Let’s Play Together: Xenoblade Chronicles 2 – Torna #5

Achtung Spoiler!

Eigentlich wollten wir uns ja auf den Weg wieder zurück nach Torna machen. Allerdings wurden wir kurz vor dem Aufbruch abgefangen und uns wurde berichtet, dass ein Flüchtlingskind aus Torigoth entdeckt wurde. Da es vermutlich Angst vor Soldaten hat, wollen wir es jetzt finden und in Sicherheit bringen.

Auf dem Seigle-Hügel werden wir dann auch schnell fündig und entdecken den Jungen Kali. Zum Glück scheinen wir vertrauenswürdig zu sein und er geht auf unseren Rat zurück zum Schiff. Allerdings nimmt er uns vorher noch das Versprechen ab nach seiner kleinen Schwester Kelly zu suchen.

Zwar ist uns auch gleich ein Ziel für Kelly markiert, aber wenn wir schon in die Richtung unterwegs sind nehmen wir noch die Nebenquest von Zenma an und helfen Lyta auf ihrem ersten Abenteuer. Wir versuchen es zumindest. Allerdings haben wir nicht genügend Essen für sie dabei, weshalb sie erstmal noch ein bisschen ausharren muss.

Stattdessen geht es dann doch zu Kelly. Der Markierung zu folgen ist nicht allzu schwer und so haben wir auch schnell die kleine Schwester gefunden. Am Hafen wieder angekommen gibt es noch einen kleinen Abschluss für Lora und die Geschichte mit ihrer Mutter. Doch die beiden wollen in Gormott bleiben, um auf ihren Vater zu warten. Dafür haben wir natürlich Verständnis.

Aber auch wenn das alles sehr harmlos und erfrischend war, wartet das nächste Unglück schon um der Ecke. Die Widerstandsarmee, die Addam gegen Malos ins Leben gerufen hat, soll in das urayanische Heer eingegliedert werden. Im Moment sind sie auf dem Weg nach Torna und Addam will sie nach Aletta kommen lassen. Allerdings schockiert ihn das zutiefst.

Lora kann das nicht so stehen lassen und redet deshalb mit ihm. Dabei erfahren wir ein bisschen mehr über Addam und seiner Angst davor die Kontrolle über Mythra zu verlieren. Damit geht es dann auch auf nach Aletta, wo wir direkt erfahren, wie sehr Addam in seinem Land geliebt wird. Auch wenn er nur an vierter Stelle der Thronfolge ist. Dann widmen wir uns jetzt wohl der Widerstandsarmee.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.