Let’s Play Together: Xenoblade Chronicles 2 – Torna #3

Achtung Spoiler!

Da sind wir nun am Hafen von Yanchik und bereit den zweiten Titan des DLCs zu besuchen. Ganz besonders gespannt sind wir, da wir ja Gormott und auch Torigoth schon von 500 Jahren in der Zukunft kennen. Doch bevor wir uns dann auf den Weg machen, nehmen wir erstmal die ganzen Nebenquests an, die hier im Hafen auf uns warten.

Dann kann es aber endlich losgehen. Zum Glück haben wir Addam im Schlepptau und können so jederzeit uns ein Boot nehmen. Damit erreichen wir auch den Hafen von Lascham auf Gormott. Schon damals galt Torigoth als grünes Paradies. Ein Grund, warum es besonders viele Flüchtlinge hierher gezogen hat. So wie Loras Mutter.

Am Hafen selber gibt es dann noch ein paar Nebenquests, so wie auch auf dem Weg, und einige Händler, bei denen wir uns mit neuen Waffen eindecken. Jetzt aber endlich nach Torigoth. Auch wenn uns dort der große Schock erwartet. Torigoth ist komplett niedergebrannt. Überlebende scheint es keine zu geben.

Auch die letzte Hoffnung, dass Loras Mutter noch rechtzeitig fliehen konnte, wird zerstört, als wir hinter dem Dorf einen Friedhof finden. Und an einem der Gräber hängt die Kette, die Lora einst für ihre Mutter gemacht hat. Damit dürfte wohl leider eindeutig sein, wie diese Geschichte ausgeht. Wir begraben noch den Mann, der die anderen begraben hat und wollen dann die Gräber schmücken.

Doch als wir zurück ins Dorf gehen, begegnen wir Soldaten von Mor Ardain, die uns für Banditen halten. Wir werden dafür verantwortlich gemacht, was mit Torigoth geschehen ist und angegriffen. Doch nicht nur Soldaten stehen uns gegenüber, sondern auch die mächtige Klinge Brighid, ebenfalls bekannt aus dem Hauptspiel.

Als Mythra dann aber wieder die Nuklearwaffen auspackt, müssen wir dazwischen gehen und beenden den Kampf, indem Haze die Kraft aller anwesenden Klingen unterdrückt. In diesem Moment taucht auch Hugo, seines Zeichens Kaiser von Mor Ardain, auf und klärt die Situation auf. Immerhin sind Addam und er alte Bekannte. Damit haben wir einen neuen Verbündeten.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.