Let’s Play Together: Xenoblade Chronicles 2 Part 63

Achtung Spoiler!

Da haben wir nun also die Kernkristalljäger getroffen. Und wie sich herausstellt handelt es sich selber dabei um zwei Klingen. Da sie uns aber entkommen sind, setzen wir uns erstmal mit dem ansässigen Militär in Verbindung. Der Plan ist nun die beiden voneinander zu trennen. Dafür wollen wir das Gerücht in Umlauf setzen, dass sich an zwei verschiedenen Orten Kernkristalle sammeln.

Dafür sollen aber unsere Söldner verantwortlich sein. Heißt für uns vor Allem, dass wir eine Weile warten müssen. Währenddessen können wir uns aber anderen Sachen widmen. So zum Beispiel Erebos, der auch in Torigoth anzutreffen ist. Dieser hat nämlich ein altes Wandbild entdeckt, das irgendetwas mit dem Schatz zu tun hat, den sein Großvater beschrieben hat.

Damit beginnt nun ein Wettrennen, wer zuerst das Rätsel löst. Das Wandbild verrät uns, wo wir hin müssen. Aber auch wenn der Ort auf der Karte markiert wird, ist es gar nicht so einfach die vergrabene Truhe zu finden. Aber letzten Endes erhalten wir aus dieser das Bruchstück A. Doch damit ist noch nicht genug, es gibt noch vier weitere Bruchstücke.

Und natürlich gibt es zu jedem Bruchstück ein beschreibendes Wandbild. Darum kümmern wir uns jetzt mal nicht. Stattdessen statten wir Yew von der Söldnertruppe einen Besuch ab. Da wir fleißig Aufträge gemacht haben, steht uns wieder ein Upgrade der Söldnertruppe zur Verfügung. Diesmal ist die Quest wieder ein Klacks. Wir sollen unsere Stärke unter Beweis stellen, indem wir es mit drei Söldnern aufnehmen. Dass unser Level doppelt so hoch ist, dürfte schon alles sagen.

Die folgenden zwei Runden sind dann auch kein Problem mehr, so dass unsere Söldnergruppe nun Stufe 3. Damit können wir nun auch mehr gewöhnliche Klingen bei uns haben. Und passenderweise endet auch genau jetzt der Auftrag die Falschmeldungen zu verbreiten. Bevor wir uns jetzt aber damit weiter beschäftigen, wollen wir noch ein paar Nebenquests annehmen.

So zum Beispiel Coles Leiden, die uns Iona aufgibt. Hierbei soll es darum gehen, dass wir Coles Gesundheitszustand versuchen wieder zu verbessern. Definitiv eine Herzensangelegenheit. Aber bevor wir uns damit beschäftigen schauen wir noch schnell in Raquaras Wassergärten vorbei (nichts besonderes) und endlich mit den Kernkristalljägern weiterkommen.

Nach einem Bericht bei Iannus sollen wir wieder eine Söldnertruppe losschicken, die für den einen Ort einen Hinterhalt vorbereitet. Wir selber kümmern uns aber um den zweiten Ort, so dass wir diesmal nicht warten müssen. Allerdings läuft es nicht so wie geplant. Theorie und Praxis haben den Plan durchschaut und stehen uns nun beide gegenüber.

Doch wir haben Glück. Vor unseren Augen verwandelt sich Praxis wieder in einen Kernkristall. Scheinbar ist ihr Meister in den anderen Hinterhalt geraten. Somit kommen wir auch schonmal an diese Klinge. Doch wie es mit Theorie aussieht, finden wir wohl wann anders heraus.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.