Let’s Play Together: Xenoblade Chronicles 2 Part 11

Achtung Spoiler!

Und wir stecken immer noch auf dem Titanen-Schlachtschiff fest. Zwar ist unsere Gruppe mittlerweile vollständig, aber der wievielte Part das hier ist, haben wir auch schon den Überblick verloren. Wird also schleunigst Zeit, dass wir hier rauskommen. Also kämpfen wir uns weiter durch die Reihen ardainischer Soldaten, bis wir endlich auf der oberen Plattform bei der Waffenkammer ankommen.

Hier können wir uns gleich ein Harmoniegespräch zwischen Rex, Nia, Tora und Poppi ansehen. Es ist schön, dass auch die Klingen hier mit einbezogen werden. Nachdem das also geklärt ist, Rex und Tora in ihrer eigenen Technikwelt, legen wir endlich den Schalter um, der uns das Tor in den Hangar öffnet.

Doch so leicht entkommen wir dann doch nicht. Dughall, der Bürgermeister von Torigoth, stellt sich uns mit seiner riesigen Klinge in den Weg. Er will Pyra für sich beanspruchen. Dabei gibt es gleich noch einen kleinen Exkurs zum Wutsystem. Zu dritt kämpft es sich in diesem Spiel aber wirklich gut und so bietet Dughall kein großes Hindernis.

Doch das war noch nicht das wirkliche Hindernis. Denn kaum sind wir endlich aus dem Schlachtschiff heraus, werden wir vom nächsten Bossgegner angegriffen. Morág, die Meisterin von Brighid, Sonderkommisarin von Mor Ardain und stärkste Meisterin dort, stellt sich uns in den Weg.

Aber auch wenn sie sehr bedrohlich wirkt, läuft der Kampf dann doch recht problemlos ab. Doch die folgenden Cutscene stellt das genaue Gegenteil da. Gegen diesen übermächtigen Feind kann unsere kleine Gruppe nicht bestehen. Da hilft nur eine List. Wir nutzen aus, dass sie unsere Flammen ablenkt. So schmelzen wir die Träger eines Wassertanks, den Poppi dann umwerfen kann und so Brighid schwächt. Damit gelingt die Flucht.

Kaum sind wir dem drohenden Unheil entkommen, muss erstmal eine Rast drin sein. Während des Gesprächs beschließt Nia dann, dass sie sich vorübergehend unserer Gruppe anschließt. Das freut alle. Als dann alle schlafen, haben Rex und Pyra noch ihren persönlichen Moment zu zweit, bevor das Kapitel 2: Veranlagung endet.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.