Let’s Show Plato: Valkyria Chronicles 4 – Kapitel 1

Achtung Spoiler!

Überraschend, aber hier sind wir wieder im Let’s Show zu der Demo von Valkyria Chronicles 4. Nachdem wir letzte Woche den Prolog durchgespielt haben, hat sich uns auch noch das erste Kapitel mit einer weiteren Schlacht eröffnet. Das alles in eine Folge zu packen ist definitiv zu viel, weshalb es heute weitergeht.

Und so stürzen wir uns auch gleich in die Schlacht um Fort Krest. Diesmal dürfen wir sogar selber vor der Schlacht Einheiten platzieren, was uns ausführlich erklärt wird. Außerdem kriegen wir dann gleich noch zwei Klassen vorgestellt. Zum einen die Lanciers, die Panzer-Abwehr-Einheiten, und die Pioniere, die Aufräumer und Reparierer.

Selber ist die Schlacht nicht so kompliziert. Wir sollen die gegnerische Haubitze einnehmen. Erstes Zwischenziel ist dabei, das feindliche Hauptlager einzunehmen, um einen guten Ausgangspunkt zu haben. Mit Lancier und dem Hafen sind die gegnerischen Panzer schnell aus dem Weg geräumt und das Lager ist quasi ohne Gegenwehr in unseren Händen.

Doch jetzt kommt das wahre Problem. Der einzige Weg zur Haubitze führt nämlich über eine lange Brücke. Und um diese Brücke herum sind Geschütztürme aufgebaut. Nur Kai, unsere Sniperin, hat die nötige Reichweite, aber ihr fehlt es an Feuerkraft. Doch dann kommt unerwartet Hilfe.

Wir erhalten Verstärkung in Form von Riley, einer Grenadier. Diese Klasse ist wenig mobil und recht anfällig, doch dafür mit einem Mörser ausgestattet. Das bringt uns die nötige Reichweite und Feuerkraft und wir erreichen ohne größere Probleme die Haubitze. Doch unsere Bemühungen sind vergebens, weil der Feind die Haubitze in die Luft jagt.

Auf jeden Fall bekommen wir Verstärkung für unsere Truppe. Doch Riley hat eine gemeinsame Vergangenheit mit unseren Hauptfiguren, zu Raz und Kai eine freundschaftliche, während sie Kai mit anderem Namen anspricht, und Claude kriegt von ihr eine Ohrfeige verpasst. Was es wohl mit der Geschichte auf sich hat? Vielleicht erfahren wir das in Kapitel zwei, das auch noch zur Demo gehört. Aber nicht mehr heute.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.