Let’s Play Together: Super Mario Odyssey Part 62

Achtung Spoiler!

So langsam geht es dem Ende entgegen. Für Yoshi finden wir die letzten beiden Früchte beim Apfelhain über dem Abgrund schweben. Keine Ahnung, wie wir die zuerst übersehen konnten. Aber wie der Mond so schön betitelt ist, Yoshi ist jetzt pappsatt. Widmen wir uns den anderen Monden.

So fehlt beispielsweise noch der Rückkampf gegen den Blumenstehlenden Roboter aus dem Forstland. Hier kommen mehr Schockwellen hinzu, denen wir aber nach ein bis zwei Treffern geschickt ausweichen. Danach geht es durch eine Röhre, aus der scheinbar der ganze Fluss entspringt. Und hier treffen wir auch gleich Yoshi wieder.

Scheinbar ist er noch nicht ganz so satt, weil wir gleich wieder mit ihm zehn Früchte futtern müssen. Diesmal bewegen wir uns jedoch über Wippen irgendwo in den Wolken. Natürlich ist dann auch ein Mond in den Wolken versteckt. Wir ernten mal noch schnell die Monde aus den angepflanzten Samen. Nur einer blüht noch nicht.

Dafür holen wir uns noch die Monde bei der Archiv-Toadette ab und entdecken ein weiteres Easter Egg. Sah man in Super Mario 64 vom Teppich im Palast aus in das Licht, so gelangte man zum roten Schalterpalast. Hier schaltet sich so ein weiterer Mond frei. Eine hübsche Anspielung. Im Palast gibt es dann auch noch eine hochstehende Kachel, die weitere erscheinen lässt, bis uns am Ende ein Mond erwartet.

Nun fehlen tatsächlich nur noch zwei Monde hier. Der Eine ist die Blume, die sich nun ernten lässt, der Andere ist die Hinweiskunst, wo sich der entsprechende Mond im Hutland versteckt. Bevor wir dorthin aber aufbrechen, kaufen wir noch den Shop leer. Im Hutland ist dann der Mond schnell gefunden.

Damit sollten wir nun wirklich alle Monde haben. Denken wir zumindest. Denn wir haben tatsächlich zwei Monde übersehen. Der Eine im Wüstenland entpuppt sich als Wüstenwanderern. Das fällt nicht wirklich unter übersehen. Aber im Schlemmerland fehlt uns tatsächlich ein regulärer Mond. Mit einer Flamme müssen wir in einen Kessel am Rand der Stadt springen. Das fehlte echt komplett.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.