Let’s Play Together: Super Mario Odyssey Part 57

Achtung Spoiler!

Im letzten Part haben wir ja etliche Hinweise auf verstecke Monde auf der finsteren Seite des Mondes entdeckt. Wir haben einfach mal kurzerhand von allen Fotos gemacht und dachten, wir gehen denen mal nach. Das erste Bild zeigt dabei ganz eindeutig einen Heli-Landeplatz. Deshalb haben wir New Donk City aufgesucht.

Der entsprechende Landeplatz befindet sich auch gleich neben dem Rathaus und ist leicht gefunden. Als Nächstes wählen wir ein Bild von Schnuffel eindeutig im Kaskadenland. Nur seine Position ist nicht ganz so eindeutig. Aber Leo hat den richtigen Riecher und so finden wir den Mond auf dem Plateau über den Fossilfällen.

Weiter geht es mit einer kleinen Schnitzeljagd, die am Blubberstrand startet. Doch statt den Hinweisen zu folgen, haben wir eine recht gut Idee, wo die letzte Station ist und holen uns den Mond einfach so. Auf dem nächsten Bild ist eine weiße Scheibe mit acht Kreisen zu sehen. Das erinnert an eine Skizze der Arena aus dem Wolkenland.

Tatsächlich entdecken wir die Erhebungen wieder und sehen, dass die entsprechenden Mondphasen eingezeichnet sind. Ist also nur eine Frage der Zeit, bis wir die richtige finden. Ein kleines Wimmelbild leitet uns dann ins Schlemmerland. Schnell entdecken wir den Schlemmerling, der nur auf einem Bild zu sehen ist. Dort ist natürlich der Mond versteckt.

Die weiteren Monde verstecken sich noch auf dem Bogen bei der Rennpiste der Schlotteraner, im Runinenland bei der ersten abgebrochenen Stufe, im Aquagrund nicht zu übersehen, beim Landplatz der Odyssey im verlorenen Land und zu guter letzt im Irrgarten des noch nicht wirklich besuchten Pilzkönigreichs.

Aber das ist ja noch nicht alles auf der finsteren Seite des Mondes. Nach wie vor warten hier noch die Röhren und Türen mit Monden. So sammeln wir mit Yoshi erneut Früchte, einmal in dem schon bekannten Level und dann nochmal in der verregneten Stadt. Und die Gift-Piranhas stehen uns ja immer noch bevor. Aber auch heute soll es wohl nichts werden.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.