Let’s Play Together: Super Mario Odyssey Part 33

Achtung Spoiler!

Weiter geht es direkt dort, wo wir im letzten Part noch gescheut haben. Uns erwartet das Experten-Rennen im Forstland. Die ganzen Male, die wir verloren haben, ersparen wir euch einfach mal und zeigen nur das siegreiche Rennen. Glaubt es uns, das hätte sonst sehr lange gedauert. Aber zurück zum Rennen.

Es gibt einige Tricks, die man sich vom goldenen Koopa abschauen kann. So sollte man nicht die Ranke runterklettern, sondern einfach über die Brüstung springen. Ein Mützenwurf oder eine Stampfattacke bremsen den Fall. Und der Mützenwurf wird noch viel wichtiger. Man geht nämlich nicht durchs Labyrinth.

Stattdessen macht man über die Schlucht einen Weitsprung, wirft die Mütze nach vorne und kann dann einen Hechtsprung auf diese machen. Mario springt von Cappy ab und erreicht gerade so die andere Seite. Anspruchsvoll ist es, aber, wie ihr seht, definitiv machbar. Hätten wir das doch nur mal vorher gewusst.

Nun aber zurück zu den Schäfchen. Der Mond vom letzten Mal ist zum Glück noch da und kann einfach eingesammelt werden. Auch das andere Schaf findet den Weg ins Gehege. Auf halbem Weg nach oben entdecken wir eine Rakete. Hier müssen wir in dichtem Nebel Mondteile und einen Mond finden. Ist doch kein Problem.

So arbeiten wir uns langsam nach oben. Dabei entdecken wir noch eine Tür, wo wir uns mit einem Panzer durch eine Fahrstuhl-Fahrt zu zwei Monden schießen können. Ein Tick-Tack-Turnier führt uns zu einem weiteren Mond und dem Gemälde ins Schlemmerland. Ebenfalls auf Zeit erscheint ein Weg, der uns ganz nach oben aufs Aussichtsdeck führt.

Hier finden wir nun auch Peach im schicken Abenteurer-Outfit. Doch nicht nur Peach wartet hier oben. Mit dem Segel-Dino können wir endlich die merkwürdige Markierung auf der Karte aufklären und kommen an den hochgelegenen Mond heran, den wir schon den ganzen Part über versuchen zu erreichen.

Doch es geht noch höher. Denn ein Topf für einen Samen können wir auf dem Aussichtsdeck noch finden. Die entstehende Ranke führt uns weit über die Wolken, wo wir mit einer Kletterranke etliche Münzen und einen von zwei Monden ergattern können. Für heute, würden wir sagen, war das sehr erfolgreich. Reicht aber auch.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.