Let’s Play Together: Super Mario Odyssey Part 27

Achtung Spoiler!

In der Oase geht es auch direkt weiter. Im letzten Part haben wir hier einiges Sammeln können, vor Allem, da wir diesen Ort vorher noch gar nicht kannten. Doch ganz durch waren wir hier noch nicht. Das holen wir nämlich nach, indem wir den Vogel einfangen, der über der Oase kreist. Widmen wir uns nun wieder anderen Gebieten.

Bei der Siedlung erwartet uns dann gleich die nächste Mondröhre. Hier müssen wir uns mit einem Rönthgoliten auf einer unsichtbaren, sich bewegenden Plattform halten. Mit ein bisschen hin und her zwischen Sehen und Rennen gelingt uns auch hier das Bergen beider Monde. Widmen wir uns mal einer komplett anderen Sache.

Die 30 Münzen für das Miauxi haben wir jetzt mehr als locker. Der Ritt ist zwar ziemlich rau, doch endlich können wir über Gift laufen. So sammeln wir einen vor und zwei Monde in den Miauxi-Ruinen. Das war genug Arbeit für das Miauxi. Deshalb bringen wir es zu seinem Artgenossen hinter der Oase. Hier ruht es sich bei seiner Familie aus und schenkt uns gleich einen weiteren Mond.

In der Wüste erwartet uns auch eine Pfeilelaufen-Challenge und ein klamottenspezifischer Raum. Macht gleich drei weitere Monde. Einen Ort haben wir aber jetzt noch gar nicht aufgesucht. Die Rede ist von der Kopfstand-Pyramide. Hier oben erwartet uns auf dem Kampfplatz ein Mond, der sich unter dem Boden versteckt. Eine Stampfattacke legt diesen zu Tage.

Außerdem erwartet uns hier oben Peach mit einem neuem Outfit und einem weiteren Mond. Und einen weiteren Ruheplatz für das Miauxi gibt es hier. Mit einem waghalsigen Sprung geht es nach unten zu einer weiteren Röhre. Untypisch für die Wüste gibt es hier viel Wasser und Düsenkraken. Und wie üblich zwei Monde zu holen.

Zu guter letzt widmen wir uns noch den Ländersprintern, den Rätseln der Sphinx und hüten Schafe. Auch wenn wir heute eine ganze Menge geschafft haben, fehlt trotzdem immer noch Vieles. Dann wissen wir ja schon, dass wir hier noch einige Parts verbringen werden. Doch für heute ist erstmal Ausruhen angesagt.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.