Let’s Play Together: Super Mario Odyssey Part 17

Achtung Spoiler!

Weiter geht es mit der Mondsuche im Schlemmerland. Langsam wollen wir doch den Berg erklimmen. Doch da kommt uns schon die nächste Tür dazwischen. Hier sollen wir einmal mehr mit der Flamme durch den Lavaschleim schwimmen. Dabei sind einige spannende Hüpfpassagen dabei. Beide Monde holen wir trotzdem.

Ein Stück weiter finden wir dann auch noch eine Goldrübe. Leider sieht es so aus, dass wir sie bis ganz zurück ins Dorf bringen müssen. Da uns das nicht auf Anhieb gelingt, wird das erstmal auf später verschoben. So geht es den Berg weiter hinauf. Oben erwartet uns eine weitere Möglichkeit etwas zu cappern.

Doch was sich genau auf dem Pökelplateau befindet, ist schwer zu erkennen. Viel bewegen können wir uns auch nicht. Wir können nur springen. So fällt dann die Salzkruste ab und wir erkennen, dass wir in einem riesigen Schinken stecken. Das sieht aber auch der Chefgock und entführt uns kurzerhand in den Schlemmereintopf.

Glück für uns, denn hier oben gibt es einen Schlemmereintopf. Doch Schluss ist hier noch lange nicht. Das gesamte Terrain hat sich leicht verändert. Davon abgesehen, dass wir viele neue Bereiche, wie den Lavaschleim und die Dächer am Anfang. Das bringt einige Monde zu Tage. Außerdem kommen wir so auf anderem Wege den Vulkan hinauf.

Und hier erwartet uns dann der Showdown mit dem Chefgock. Über dem Schlemmereintopf müssen wir als Flamme ihn erreichen und in sein offenes Maul springen. Ist teilweise gar nicht so leicht. Doch der Multimond gehört uns trotzdem. Aber bei diesem einen Kampf soll es nicht bleiben. Denn nun verlassen wir das Schlemmerland.

Auf dem Weg holen wir ein weiteres Mal Bowsers Luftschiff ein. Diesmal hetzt er einen riesigen Drachen auf uns. Ja, ihr habt richtig gehört. Ein Drache im Pilz-Königreich. Ende vom Lied ist, dass wir im Ruinenland abstürzen. Hier dürfen wir nun leibhaftig dem Drachen gegenüber treten. Und auf eins könnt ihr euch verlassen, wir siegen.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.