Let’s Play Together: Super Mario Odyssey Part 10

Achtung Spoiler!

Im Inneren des Rathauses sieht es ziemlich verwüstet aus. Man bedenke einfach mal, dass hier Gumbas frei rumlaufen. Aber trotzdem gibt es einen Weg nach oben. Diesen nehmen wir dann doch einfach mal. Große Hindernisse gibt es hier nicht, dafür aber reichlich lila Münzen. So erreichen wir die Spitze des Wolkenkratzers.

Da es hier einmal wieder eine Halbzeitflagge gibt, machen wir einen kurzen Abstecher zurück. Denn mit den lila Münzen können wir uns nun endlich das ortsansässige Outfit leisten. Damit sehen wir aus, als würden wir gerade aus Super Mario Maker kommen. Eine schöne Hommage. Nun aber wieder zurück zum eigentlichen Problem.

Wir cappern einen Tank und so geht es in den Kampf. Zuerst schießen wir ihn von der Wand. Obwohl er versucht uns auszuweichen, treffen wir ihn trotzdem ordentlich. Nun rast er unverwundbar auf uns zu und schießt mit Energiekugeln. Jetzt geht die verwundbare Phase wieder los. Drei Runden davon, das Monster ist besiegt und wir erhalten den nächsten Multimond.

Nun scheint endlich die Sonne über New Donk City. Die Kamera leitet unseren Blick gleich wieder auf Pauline. Nun wartet sie direkt vor dem Rathaus. Hoffentlich auf uns. Bevor wir aber zu ihr gehen, schauen wir uns mal ein bisschen die Stadt an. Jetzt ist ja ohne den Regen alles frei zugänglich. Und Mario klettert wie ein Affe.

Was es alles zu entdecken gibt. Wir haben Seilspringen, Musiker, Nüsse, Wolkenkratzer, Menschenmengen, Hüpfpassagen und vieles mehr. Auch auf eine Baustelle können wir mit unserem schicken Outfit. Doch soviel Spaß das Alles macht und wir auch einige Monde und lila Münzen finden, schauen wir doch einfach mal nach, was Pauline will.

Sie möchte uns und auch der Stadt ihre Dankbarkeit zeigen. Dafür soll es eine Überraschung auf dem Festival geben. Doch vorher müssen wir ihr noch ein bisschen helfen. Ihr fehlt noch die Background-Band. Dafür sollen wir in der Stadt vier Musiker finden. Der Schlagzeuger ist netterweise gleich nebenan.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.