Let’s Play Plato: Super Mario 64 Part 10

Achtung Spoiler!

Weiter geht es im Obergeschoss. Zwar haben wir hier im letzten Part schon ordentlich angefangen Sterne zu sammeln, doch der richtige Kurs war nicht dabei. Deshalb habe ich einfach mal die Tür gesucht, wo es weiter geht. Hinter der Tür verbirgt sich ein großer Raum, mit einer komplett verspiegelten Wand.

Und diese halten auch das Geheimnis parat. Im Spiegel ist nämlich ein Portrait zu sehen, das sonst nicht sichtbar ist. Da haben wir doch unseren Level-Zugang. Hinter dem unsichtbaren Bild verbirgt sich nun endlich Kurs 10, Frostbeulen Frust. Hierbei handelt es sich um das zweite Schnee-Level des Spiel. Kommt mir sehr gelegen.

So beginnen wir gleich mit dem ersten Stern, der große Kopf des Schneemanns. Ziel ist es, auf den Kopf des Schneemanns zu klettern. Aber da auf dem Weg gleich ein großer Bully auf uns wartet, stürzen wir den erstmal ins eisige Wasser. Besser gesagt übernimmt er das selber, so dass wir den Stern quasi geschenkt kriegen.

Der Bestieg des Schneemanns hat einen Haken. Wir müssen an seinem Gesicht vorbei. Dabei will er uns runterpusten. Nur ein Pinguin gewährt uns Schutz. Sein Laufmuster ist jedoch alles andere als planbar. Deshalb geht es erstmal wieder runter und wir holen uns den dritten Stern im Kurs in einem Eislabyrinth stattdessen.

Im dritten Versuch klappt es aber endlich und wir können uns dem vierten Stern widmen. Der ist schnell geholt, wir müssen uns nur auf das Plateau beim See schleudern lassen. Von hier geht es auch zum fünften uns sechsten Stern. Für den fünften Stern sollen wir rote Münzen sammeln. Dafür brauchen wir den Koopa-Panzer, der sich hier versteckt.

Mit dem Koopa-Panzer erreichen wir auch ein kleines Iglu, das sich am Schneemann versteckt. Hier gibt es ein weiteres Eislabyrinth, das wir nur mit einer blauen Tarnkappe bezwingen können. Ist aber auch schnell geschafft, so dass der Kurs abgeschlossen ist. Dann holen wir doch noch schnell die letzten beiden Sterne von Atlantis Aquaria. Und auch ein Stern im Fliegenpilz Fiasko ist drin.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.