Let’s Play Together: Super Mario 3D World Part 1

Achtung Spoiler!

Und da sind wir wieder, endlich mal wieder mit einem richtigen Koop-Spiel. Und wie meistens, werden wir uns wohl eher behindern als helfen. Manch einer mag sich nur an das Let’s Play zu Snipperclips erinnern. Aber zurück zum eigentlichen Spiel. Wie jeder sehen kann stürzen wir uns ab heute in das Abenteuer für Katzenliebhaber, Super Mario 3D World.

Wir machen auch keinen Hehl daraus, dass wir das Spiel schon mal gespielt haben. Doch durch sind wir irgendwie nie gekommen und gant ehrlich, es ist so lange her, dass wir uns eh kaum erinnern können. Mit anderen Worten, ihr dürft euch auf unsere Unerfahrenheit freuen. Zum Glück ist das Spiel simpel gehalten. (Hoffen wir zumindest…)

Wir stürzen uns einfach mal ins Abenteuer und beobachten die Mario-Brüder, wie sie mit Peach und Toad ein Feuerwerk betrachten. Dabei entdecken sie eine gläserne Röhre, die gleich von den beiden Klempern repariert wird. Plötzlich taucht eine Fee aus der Röhre auf und bittet um unsere Hilfe. Doch da wird sie schon von Bowser entführt.

Also auf geht es hinterher in die Welt hinter der gläsernen Röhre. Hier entdecken wir auch sogleich die gefangene grüne Fee in Bowsers Burg. Doch vorher müssen wir uns noch einige Level kämpfen. Den Anfang macht dabei “Der Superglockenhügel”. Hier werden wir erstmal ganz sanft mit dem neuen Upgrade, der Katzen-Glocke, bekannt gemacht.

Mit Hilfe dieser verwandeln sich Mario und Co. in eine Katze und können so Wände hochklettern und gefährliche Sprünge ausführen. So ist das Level schnell gemeistert und wir können zu “Ärger in der Koopa-Grotte” voranschreiten. Wie üblich ist Welt 1-2 ein unterirdisches Level, das mit Koopas gespickt ist. An diese verlieren wir leider auch einige Upgrades. Viel mehr, weil wir uns mit ihren Panzern abschießen, als dass sie uns treffen.

Nachdem das geschafft ist, geht es erstmal ins Toad-Haus, wo wir uns ordentlich mit Upgrades versorgen. So gestärkt geht es in Welt 1-A, “Aus dem Weg, Football-Chucks!”. Dank der Upgrades ist es kein Problem, die beiden Football-Chucks aus dem Weg zu räumen. So geht es weiter in den “Höhenrausch”, wo wir uns, vor Allem mit Hilfe der Katzenglocke, einen großen Hügel hinaufkämpfen.

Nun haben wir die Wahl zwischen zwei Leveln. Zuerst entscheiden wir uns für “Schalter an, Manege frei”, wo wir in mehreren Phasen ein Vielzahl von Schaltern umlegen müssen. Das Rätsel ist aus Pokémon uns nur zu gut bekannt und so gar kein Problem. Eigentlich könnten wir jetzt schon zum Schloss, doch stattdessen schauen wir erstmal bei Captain Toad vorbei und bei “Wasserspaß mit Plessie” rein. Das reich aber auch für heute.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.