Let’s Play Together: Star Trek Part 8

Achtung Spoiler!

Kirk und Spock sind immer noch auf Frontier 17. Mittlerweile haben wir auch keine Atmosphäre mehr und Trümmer blockieren unseren Weg. Abhilfe soll ein sogenanntes TTW schaffen. Dabei handelt es sich um ein Gewehr, mit dem wir uns gegenseitig markieren und dann auf vorgesehene Plattformen teleportieren können. Das klingt nach Chaos.

Durch die erste Trümmertür kommen wir so noch elegant durch. Doch schon danach wird es chaotisch, wenn wir beide versuchen den anderen zum nächsten Ziel zu schicken, anstatt unsere Bemühungen zu koordinieren. Macht über die Figur des Anderen zu haben prophezeit schon Scherereien.

So passiert es dann auch, dass Kirk Spock auf eine Plattform teleportiert, die unter Strom steht. Bis der Strom abgestellt ist, hat Spock aber schon eine Menge Schaden genommen. Dabei merken wir auch erste den Effekt der fehlenden Schwerkraft. Denn Spock läuft nun die Wand hinauf, so dass wir ohne Probleme ein Stockwerk höher gelangen können.

Doch das ist erst der Anfang. Denn nun müssen wir uns über die Außenseite von Frontier 17 bewegen. Dabei geht es kreuz und quer, kopfüber und kopfunter immer wieder über verschiedene Plattformen hinweg. Dabei versuchen wir uns immer wieder gegenseitig zu ärgern. Einmal teleportieren wir uns sogar gegenseitig gleichzeitig.

Auf den letzten Metern müssen wir uns dann nochmal gegen infizierte Sternenflotten-Offizieren behaupten. Doch egal, ob wir sie nur betäuben oder abschießen, sie schweben unrettbar von dannen. Tut uns ja leid, aber was sollen wir sonst tun. Nun müssen wir noch die Relais-Antenne zum Laufen bringen, damit endlich diese Gorn abgewehrt werden können.

Doch leider steht hier alles irgendwie unter Strom. Und kaum läuft sie wieder, explodiert alles um uns herum. Jetzt bleibt nur noch die Flucht nach vorne. Nach einer weiteren Flugszene dürfen wir uns weiter mit Gorn und brennenden Trümmern rumschlagen, bis wir endlich wieder Atmosphäre haben. Doch die nächsten Gorn greifen uns jetzt schon an.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.