Let’s Play Together: Star Trek Part 6

Achtung Spoiler!

Pille ist gerettet. Dachten wir zumindest. Doch kaum haben wir ihn gefunden, geht das Licht wieder an und die komplette Station wird von Infizierten Sternflotten-Offizieren und Gorn überschwemmt. Dazu kommt, dass die Gorn versuchen unsere Verschlüsselung zu knacken. Davon sollten wir sie abhalten. Ein festes Zeitlimit ist auch vorgegeben.

Sinnvoll ist es, dass wir uns aufteilen und nach den drei Geräten suchen. Diese sind gut verteilt, aber wir finden trotzdem alle locker in der Zeit. Um sie zu vernichten, müssen wir ein kleines Minispiel absolvieren. Ist nicht so kompliziert. Die ganzen Gorn und Infizierten, die uns die ganze Zeit im Weg stehen, sind dann schon nerviger.

Ein Problem geschafft, das Nächste steht schon an. Wir sollen für Pille Proben aus dem Biolabor 2 bergen. Ohne diese können wir nie etwas gegen die Infizierung unternehmen. Immer so dramatisch. Auf dem Weg erwartet uns ein weiteres Geschütz der Gorn. Leider können wir uns um dieses nicht schleichen.

Stattdessen müssen wir es mit den Phasern betäuben und dann schnell umgehen. Bringt uns ein paar Mal an den Rand des Game Over, aber irgendwie gelingt es uns dann doch. Im Biolabor müssen wir uns dann gegen etliche Gorn behaupten, die auch noch Minen installiert haben. Viel zu oft laufen wir noch in diese rein.

Am Ende haben wir die Proben zusammen. Jetzt müssen wir noch von der Raumstation entkommen. Dafür geht es auf in den Shuttle-Hangar. Etliche Gorn erwarten uns noch auf dem Weg, aber auch dieses Hindernis überwinden wir. Doch im Hangar erwartet uns eine unangenehme Überraschung. Diese kommt in Form von Commodore Daniels.

Gejagt von einem Gorn verrät er Alles, was gut und heilig ist. Er stößt seine Kameraden beiseite, um ja noch an Bord unseres Shuttles zu kommen. Bevor wir an Bord steigen können, ist er auch schon weg. Das andere Shuttle wird von Gorn geentert und verunglückt. Damit sitzen wir hier wohl oder übel nun fest.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.