Let’s Play Together: Splatoon 2 – Splatfest World Premiere

Achtung Spoiler!

Und damit starten wir in die zweite Demo von Splatoon 2. Aber im Gegensatz zum Global Testfire dürfen wir hier jetzt erstmal unseren Charakter personalisieren. Unsere Wahl fällt auf ein Mädchen mit recht heller Haut, lila Augen und einer Art Dutt als Tentakel-Frisur.

Damit geht es an’s Eingemachte. Nach einem kurzen Tutorial dürfen wir uns für eine Seite des Splatfestes entscheiden. Dabei fällt unsere Wahl einstimmig auf Kuchen. Zwar lieben wir beide Eis, aber Kuchen hat deutlich die Oberhand. Außerdem scheint ein Großteil des Inkopolis-Plaza diese Meinung zu teilen. Dann versuchen wir doch mal unser Team zum Sieg zu führen.

Vier Spiele schaffen wir, bevor die Arenen gewechselt werden. Leider treten wir erst sehr spät an, weshalb wir von Glück sprechen können, dass wir noch diese Stages miterleben. Dabei handelt es sich einmal um die coole Seeigel-Rockbühne und zum anderen um die chillige Perlmutt-Akademie. Dabei darf jeder von uns eine der beiden ausprobieren. Beide sind sehr gut gelungen. Mit den Doppel-Klecksern bewaffnet gehen wir auch aus allen siegreich hervor.

Dazu kommen dann nochmal drei Matches auf der neuen Stage Buckewalpiste. Die ersten beiden Matches verlieren wir zwar, macht aber wenig, da eines davon gegen ein anderes Kuchen-Team ging und somit kein Nachteil für die Kuchen-Fraktion entsteht. Doch die Niederlagen sind wirklich sehr knapp geraten. Vor Allem das erste Match, welches Leo mit nur 0,1% verliert. So knapp und so ärgerlich.

Damit endet auch unser Let’s Play von dem Event. Aber nicht unsere Teilnahme dran. Denn wir wollen noch den ein oder anderen Sieg für Team Kuchen gewinnen. Deshalb wählen wir bei der Verabschiedung gleich das nächste Match an und ihr seht noch kurz den Anfang.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Nachtrag: Mittlerweile stehen die Ergebnisse fest. Team Kuchen ging leider nicht siegreich hervor. Überragende 76% der Spieler haben Team Eis gewählt. Beim Spielen hätten wir das wirklich nicht vermutet. Damit geht der Punkt der Spieler an Team Eis. Und obwohl Team Kuchen mit 53% der Teamkämpfe sich diesen Punkt holt, geht der letzte und entscheidende Punkt, der der Einzelkämpfe, um einen einzigen Prozentpunkt an Team Eis. So knapp verloren. Das nächste Mal läuft es hoffentlich besser.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.