Let’s Play Together: Splatoon 2 – Splatfest Warm vs. Kalt

Achtung Spoiler!

Neue Runde, neues Glück. Wir hoffen unsere Siegessträhne der letzten Splatfeste fortsetzen zu können. Zwei Siege stehen bereits im Haus, heute soll der Dritte folgen. Wieder geht es um Essen. Genaugenommen geht es um eine spezielle Mahlzeit, nämlich das Frühstück. Die Macher von Splatoon 2 fragen uns, ob wir dieses lieber Warm oder Kalt essen.

Unsere Entscheidung ist nicht schwer, warmes Frühstück ist viel zu viel und zu schwer. Somit unterstützen wir das Team Kalt. So starten wir dann auch sogleich in die Kämpfe. Und wir haben unglaubliches Glück, denn der erste Kampf geht gegen ein dreiköpfiges Team Warm. Trotz tapferer Gegenwehr siegen wir hier deutlich mit 58% zu 36%.

Auch der nächste Kampf geht gegen Team Warm. Scheinbar ist Team Kalt nicht ganz so mannstark wie vermutet. Doch leider läuft dieses Match nicht so gut wie das Erste. Hier verlieren wir am Ende doch noch auf den Muränentürmen mit 45% zu 50%. Wie ärgerlich, doch nicht jeder Kampf kann ein Erfolg sein.

Guten Mutes geht es also weiter. Diesmal ist unser Team sehr gut aufgestellt. Und wir dürfen die Tümmlerkuppel nochmal erleben. So gewinnen wir 50% zu 45%. Das war es aber natürlich noch nicht mit den Kämpfen. Immerhin wollen wir ja noch die Wandelzone sehen. Wie diese Kämpfe laufen, seht ihr ja selber im Video.

Also dann bis zum nächsten Splatfest.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Nachtrag: Und auch schon stehen die Ergebnisse fest. Wie schon beim letzten Mal sind auch heute die Ergebnisse unglaublich schnell am gleichen Tag schon da. Doch unsere Glückssträhne ist gebrochen. In diesem Splatfest müssen wir uns nun doch geschlagen geben.

Knappe 47% haben sich für unser Team entschieden. Das reicht leider nicht für einen Punkt.Die Einzelkampfwertung und die Teamkampfwertung hätten nicht knapper ausfallen können. Beide gehen knapp mit 51% zu 49% aus. Doch leider liegt das Team Warm in der Einzelkampfwertung knapp vorne. Nur die Teamkampfwertung geht an uns. So verlieren wir 2 zu 1.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.