Let’s Play Together: Splatoon 2 Part 3

Achtung Spoiler!

Und weiter geht es im Feldzug gegen die Oktolinge. Aber zuerst schauen wir mal, was man so mit Anchovicum und Fischeiern anstellen kann. Im letzten Part ist ja Arty aufgetreten und hat uns den Ausbau unserer Waffen in Ausblick gestellt. Dafür haben wir auch gleich mal ein paar Fischeier gesammelt. So können wir uns Curling-Bomben und ein Upgrade für unsere Waffe leisten.

Jetzt geht es aber weiter zum Saugnapf-Ausguck. Im letzten Part hatten wir schon einen kleinen Blick gewagt, jetzt geht es hier richtig los. Der ist aber ein bisschen unübersichtlicher und so dauert es einen Moment, bis wir den ersten Eingang finden. Entsprechend starten wir heute auch nicht mit Level 4 sondern mit Level 8, Schmonzette voller Schmalz.

Auch hier erwartet uns ein neues Element, Schnalzbänder, die sich bei Beschuss ausklappen. Bloß nach nem Moment rollen sie wieder zurück. Recht trickreich. Aber so oder so kämpfen wir uns durch das Level, sammeln die Buchseite und das Anchovicum und retten den ersten Elektrowels des Gebietes. Da das ganze nur 5 Minuten gedauert hat, machen wir uns mal weiter auf die Suche.
Schnell finden wir das nächste Level in absteigender Reihenfolge. In Level 7, Mega-Putz in der Seitengasse geht es sogleich weiter. Hier werden die kleinen Putzroboter nochmal mehr thematisiert und ihre großen Brüder vorgestellt. Der Witz, wir können auf den großen reiten. Und wir geben gerne zu, das macht schon Spaß.

Aber für ein Level ist noch Zeit. Deshalb stürzen wir uns noch in Level 4, Oktospeier Feier. Und hier erwartet uns eine wirkliche Überraschung. Wir sollen für Arty den Heldenroller testen und müssen das Level mit diesem bestreiten. Eine interessante Erfahrung. Vor Allem, da das Spiel auf einmal schwierig wird. Davon seht ihr ja selber genug im Video.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.