Let’s Play Together: Snipperclips Part 3

Achtung Spoiler!

Und wir betreten die zweite Welt von Snipperclips, Radikal Retro. Gleich fällt auf, dass zwas noch das gleiche Thema spielt, doch dass es klanglich abgewandelt wurde. Es klingt wirklich nach 8-Bit.

Doch nicht nur die Musik passt sich der Thematik an, auch wird die Grafik gleich ein bisschen verpixelt. Tut der Optik nichts, ist aber ein sehr nettes Detail.

Doch Snipperclips lebt von den Rätseln. Neben den bekannten wie Voll in Form und Uuuuund Schnitt, beides der dritte Teil, gibt es auch eine Vielzahl von neuen Rätseln.

So bringt uns gleich das zweite Rätsel wieder einige Herausforderungen. Hier gilt es eine Kugel in den Korb zu befördern. Doch statt die Kugel zu tragen, muss sie aus drei Ringen gedreht werden. Das Problem, die Ringe werden durch Zahnräder gedreht.

Doch Schnipsel haben bekanntlicherweise dafür wahrlich nicht die richtige Form. Doch ein bisschen herumschneiden lässt uns beide zu mehr oder minder passablen Zahnrädern werden, womit das Drehen der Ringe kein allzu großes Problem mehr ist.

Das nächste Rätsel ist wieder eine komplett neue Art. Hier muss eine Kugel entlang einer vorgegebenen Schiene geschubst werden. Dies funktioniert ohne weitere Probleme und sogar, abgesehen von einem Mal, ohne Zuschnitte.

Auch die nächsten Rätsel verlaufen ohne große Probleme, obwohl es bei uns öfter an der Feinmotorik fehlte, sei es nun einen Frosch über die Brücke zu tragen, Fische zu fangen oder einer traurigen Dame Herzen zuzutragen.

Doch das Unglaubliche erwartet uns im achten Level dieser Welt. Hier soll ein zweiseitiger Schlüssel, man sieht diesen schon im Titelbild der Welt, in zwei Schlösser befördert werden.

Wir machen es ganz sicher nicht richtig doch mit viel Glück und einfach nur Gezappel schaffen wir dieses Level tatsächlich in Sekunden.

Mit so viel Glück wollen wir uns dann noch an das freigeschaltete Level wagen, Parkour-Prinzessin. Auch hier haben wir eine völlig neue Art von Rätsel.

Wir müssen eine Prinzessen durch einen Parkour navigieren. Dafür muss aber zuerst der Parkour ausgeschnitten werden. Steuern kann man die Prinzessen nur durch einen Hebel, wie in guten, alten Arcade-Zeiten.

Doch es ist nicht nur ein Ziel zu erreichen, auf dem Weg gilt es drei Diamanten einzusammeln und Krabben auszuweichen. Aber ein Zurücksetzen der Landschaft bedeutet auch einen Verlust der Diamanten.

Doch mit reichlich Knobeln und einer Portion Glück schaffen wir es auch durch dieses Level. Und mit diesem Erfolg beenden wir den Part.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.