Rückblick Woche 19.32

In der 32. Woche von 2019 (Woche 19.32) ist passiert:

Bei Pokémon Diamant [Randomized]:

Jubelstadt haben wir bereits gemeistert und auch den ersten Trainer hier trotz legendärer Pokémon besiegt. Es wird also Zeit, weiter voranzuschreiten. Und wir bereichern unser Team gleich ein bisschen. Ein grimmig dreinschauendes Camerupt kommt zu uns und wird Wutkeks getauft. Und praktisch kommt es auch. Denn mit ihm stampfen wir die restlichen Trainer in den Boden.

So können wir ganz entspannt in und durch das Erzelingen-Tor schreiten. Damit erreichen wir auch schon die nächste Stadt, das beschauliche Erzelingen. Bevor wir uns aber hier auf die Suche nach der Arena machen, wollen wir uns erstmal ein bisschen umsehen und vor Allem das gewonnene Geld investieren. Ein bisschen paranoid sind wir mittlerweile.

 

Bei Pokémon Let’s Go: Evoli!:

Wir sind nun also Champ der Kanto-Region. Und in seiner üblichen direkten Art teilt uns unser Rivale Rot gleich mit, wo wir als nächstes hingehen können. Er erzählt von einem besonders starken Pokémon in der Azuria-Höhle direkt bei Azuria-City. Also brechen wir doch gleich dorthin auf. Bevor wir aber in der Höhle auf die Suche gehen, holen wir uns noch kurz das Glumanda ab.

In der Höhle führt uns dein ein relativ direkter Weg zu dem Pokémon aus Rots Erzählung. Das übermächtige Pokémon Mewtu erwartet unsere Herausforderung. Und dieser Kampf hat es in sich. Mit Level 70 haben unsere Pokémon kaum eine Chance. Doch irgendwie gelingt uns der Sieg dann doch. Jetzt müssen wir es nur noch in einen Pokéball bekommen.

 

Bei Assassin’s Creed Odyssey

Wir wollen uns bei Kleon beliebt machen. Dafür hat er uns drei Aufgaben gegeben. Für die erste treffen wir uns mit Metiochos und retten ihn aus einer brenzligen Situation. Befreit von den Schlangen sollen wir für ihn nachgehen, wer ihn tot sehen wollte. Nach einiger Detektivarbeit finden wir dann den Schlangenhändler, der der Drahtzieher zu sein scheint. Lange lassen wir diesen nicht mehr leben.

Außerdem sollen wir dem Bildhauer Pheidias, ein guter Freund des Kleon, aus der Patsche helfen. Dieser wird in seiner Werkstatt gefangen gehalten. Wir verhelfen ihm zur Flucht und bringen ihn des Nachts über den Hafen von Piräus auf die nahe Insel Seriphos in Sicherheit. Zwei von drei Aufgaben sind damit erledigt.

 

Bei Dragon Quest Builders 2:

Wir haben den Entschluss gefasst, wir helfen Rosie den Bauernhof wieder aufzubauen. Dafür haben wir ja bereits ein Feld angelegt, so dass die Bewohner die letzten Reste der guten Erde bearbeiten können. Um aber wirklich voranzukommen, müssen der Boden auch gegossen werden. Deshalb bauen wir kurzerhand eine Wasserstation.

Und nun fällt unser Augenmerk auf die Glocke. Läuten wir diese, so umgibt eine wohlige Atmosphäre den gesamten Bauernhof und animiert unsere Bewohner zum Bauen. Rosie übergibt uns einen Setzling, den wir gleich einpflanzen. Daraus sprießt sofort der Setzling eines Baumes, ein neues Gottesgewächs.

 

Bei Let’s Review:

Heute will Plato mit euch einen der Klassiker unter den JRPG’s mit euch teilen. Die Rede ist von dem zehnten Eintrag in der Final Fantasy Serie, in der HD Remaster Variante. Die macht, abgesehen von der Optik aber keinen großen Unterschied.

Final Fantasy X ist zu Recht einer der Klassiker, das Kampfsystem ist für die damalige Zeit angemessen, die Handlung und Charaktere sind genial gelungen und mit dem Sphärobrett ist eine innovative und vor Allem freie Möglichkeit geboten, seine Charaktere nach seinen Wünschen und Vorstellungen anzupassen.

Was man dem Spiel allerdings anrechnen muss, ist sein Alter. Auch wenn damals innovativ, sind heute doch einige Aspekte lange überholt. Rundenbasierte Kämpfe und Zufallsbegegnungen sind alles andere als modern und auch die größtenteils linearen Maps sind für ein solches Spiel ungewohnt. Auch die Optik, selbst aufgehübscht, kann mit modernen Titeln leider nicht mithalten.

Wen das aber alles nicht stört, hat hiermit eines der Besten JRPG’s vor sich. Platos Wertung: 82%

Einen Überblick über alle Reviews gibt es hier.

 

Also dann bis nächste Woche.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.