Rückblick Woche 19.28

In der 28. Woche von 2019 (Woche 19.28) ist passiert:

Bei Xenoblade Chronicles 2 – Torna:

Noch ist das Finale nicht ausgestanden. Nachdem Malos besiegt ist und unsere Gruppe sich aufgelöst hat, tritt Lora, Jin und Haze ein letzter Gegner entgegen. Es ist niemand anderes als Gort, der durch Experimente, vermutlich zur Bladeeater-Technologie, furchtbar entstellt wurde. Wahnsinnig und von Sinnen greift er uns an.

Nach dem Sieg über ihn, laufen die Credits ab und wir sehen das traurige Schicksal, das unsere Gruppe erwartet und schon aus dem Hauptspiel bekannt ist. Währenddessen haben wir natürlich viel Gelegenheit um unsere Meinung zum Spiel zu äußern.

Unsere Wertung am Ende: 80% (Leo) / 85% als Standalone bzw. 78% als DLC (Plato)

 

Bei Pokémon Let’s Go: Evoli!:

Es wird Zeit die Früchte unserer Arbeit zu ernten. Es geht auf in Richtung Pokémon-Liga. Doch bevor wir uns nun wirklich auf den Weg machen, müssen wir nochmal gegen unseren Rivalen Rot kämpfen. Und dann geht es auf die Meile der Orden.

Hier wird in regelmäßigen Abständen überprüft, ob wir wirklich alle Orden gesammelt haben. Da wir das getan haben, gibt es hier natürlich keine Probleme. Und auf dem Weg gibt es noch ein paar neue Pokémon zu fangen. Und damit wartet die Siegesstraße auf uns, die letzte Etappe vor der Liga.

 

Bei Assassin’s Creed Odyssey:

Es geht nun auf nach Athen. Nachdem wir genügend Kult-Mitglieder erledigt haben, um unseren Speer ein weiteres Mal aufzurüsten, geht es jetzt erstmal mit der Handlung weiter. Doch statt direkt zu Herodots auf der Pnyx zu gehen, betreiben wir erstmal ein bisschen Sightseeing. Dabei treffen wir auf den Feldherrn Demosthenes und seinen “brillianten” Plan.

 

Bei Dragon Quest Builders 2:

Und es geht wieder los. Minecraft trifft auf Dragon Quest in einem unserer Favoriten dieses Jahr, Dragon Quest Builders 2. Es folgt das Tutorial in ungewohnter Umgebung. Wir erwachen auf einem Schiff mit einer Crew aus Monstern. Trotzdem lernen wir heute einiges.

Einen ausführlichen Beitrag findet ihr hier.

 

Bei Metroid Prime 2 – Echoes:

Der große Kampf steht an. Wir fordern den Boss der Ing, den Ing Imperator, heraus. Nach einem harten und erbitterten Kampf bezwingen wir ihn. Doch damit ist auch die Lebensdauer des dunklen Äther aufgebraucht. Die Welt um uns herum kollabiert. Wir haben nur wenige Minuten, um zu entkommen. Natürlich muss sich dann genau jetzt uns die dunkle Samus nochmal entgegen stellen.

 

Also dann bis nächste Woche.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.