Let’s Show Retro: Pokémon Snap

Achtung Spoiler!

Ein (vorerst) letztes Mal stelle ich euch ein altes Spiel vor. Und wie könnte es anders sein, die letzte Runde wird auf meinem geliebten N64 ausgetragen. Doch diesmal bin ich nicht allein. Für den letzten Eintrag, einen aus dem Pokémon-Franchise, steht mir Leo heute zur Seite. Das Spiel, das wir heute vorstellen, ist Pokémon Snap.

Ein Ende bedeutet aber auch oft einen neuen Anfang. Denn kaum endet das Let’s Show Retro, startet nächste Woche auf dem gleichen Sendeplatz das Let’s Play zu Super Mario 64. Vor rund zehn Tagen hat sich doch der finale Daumen eingeschlichen und so ist jetzt auch das zweite Let’s Show Retro erfolgreich gewesen.

Zurück aber zum Spiel. In diesem Ableger geht es darum, Fotos von Pokémon zu machen. Klingt nach wenig, macht aber wirklich viel Spaß. Denn eine Funktion, die zu zweit eine komplett neue Wendung bekommt, ist, dass die Fotos nach jeder Fahrt verglichen werden. Da kommt Konkurrenzdenken automatisch hoch.

Und wir schaffen auch eine ganze Menge. Nicht nur fährt jeder von uns den Strand einmal ab, auch für eine Runde durch den Tunnel, beziehungsweise zwei, bleibt noch die Zeit. Dabei haben wir sogar den Luxus, dass wir noch die Äpfel freischalten und so verschiedene Interaktionen mit den Pokémon erreichen können.

Nun ja, der Vergleich ist ja meist eindeutig, welches Foto das Bessere ist. Hindert uns aber nun wirklich nicht daran, mehr und mehr wettzueifern. Wer nun insgesamt gewonnen haben mag, liegt wohl im Auge des Betrachters. Wenn ihr das Video schaut, könnt ihr euch ja selber ein Bild draus machen.

Wie üblich bei Let’s Show Retro gilt, dass es nicht bei einer Folge bleiben muss. Und Leo hat auch schon angekündigt, sie wird auch des Öfteren mit von der Partie sein. Für 5 Daumen geht es weiter, ihr wisst ja wie es funktioniert. Versprochen. 😉

Also dann, sofern ihr wollt, bis zum nächsten Mal.

Eure Plato und Leo

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.