Let’s Play Together: Pokémon: Let’s Go, Evoli! #19

Achtung Spoiler!

Giovanni ist besiegt und Team Rocket aus der Silph Company vertrieben. Das können wir definitiv als Sieg verbuchen. Darauf wollen wir uns jetzt aber nicht ausruhen. Stattdessen geht es gleich weiter. In Saffronia City sollte es nämlich noch eine Arena geben. Allerdings erwartet uns hier eine böse Überraschung.

Denn wir schaffen nicht die Bedingung dafür, dass wir in der Arena antreten dürfen. Wir bräuchten mindestens ein Pokémon Level 45. Das Beste, was wir anbieten können, ist Bisaflor mit Level 41. Passen tut das nicht. Dann müssen wir uns eben was anderes überlegen. Deshalb beschließen wir den Süden von Kanto zu erkunden.

Dafür geht es erstmal zurück nach Prismania City. Denn von hier aus führt eine Route lang, die uns schon lange interessiert hat. Die Rede ist von Route 17, im Original der Fahrradweg. Da wir aber scheinbar in Let’s Go kein Fahrrad besitzen können, sind wir schon gespannt, was uns nun hier erwartet.

Doch bevor wir soweit kommen, müssen wir uns erstmal noch etwas Anderem stellen. Denn der Weg wird von einem riesigen, schlafenden Pokémon versperrt. Zum Glück haben wir mit der PokéFlöte ein Item, das jedes Pokémon aufwecken kann. Und genau das machen wir. Passend kommt Mr. Fuji auch gleich angeeilt.

Denn nun erwartet uns noch eine neue Mechanik. Bisher kannten wir das Fangen vom Pokémon mit dem neuen System und Kämpfe gegen Trainer. Nun müssen wir uns dem geweckten Pokémon, einem Relaxo, im Kampf stellen. Und erst wenn wir es besiegt haben, können wir es versuchen zu fangen.

Gesagt, getan und Relaxo kommt in unsere Sammlung. Nun aber auf zu Route 17. Über den Wechsel zum Remake ist aus dem Radweg eine wunderbare Promenade geworden, die voll mit Feldern von Blumen ist. Und natürlich voll mit Trainern. Den weichen wir aber lieber mal aus. So kommen wir heute noch nach Fuchsania City, wo wir Naldo bei zusehen können, wie er mit ein paar anderen Pokémon spielt.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.