Let’s Play Together: Pokémon: Let’s Go, Evoli! #11

Achtung Spoiler!

https://youtu.be/Uu7XXUeCEq4

Den Fels-Tunnel haben wir im letzte Part mit viel Spaß gemeistert. Jetzt schauen wir doch erstmal, was uns nun erwartet. Nach einem kurzen Laufweg und zum Glück keinem Trainer-Kampf erreichen wir die nächste Stadt, Lavandia. Hier gibt es zwar keine Arena, wir heilen uns aber trotzdem erstmal. Doch auch wenn es hier keine Arena gibt, sehen wir ein sehr auffälliges Gebäude.

Dabei handelt es sich um den Pokémon-Turm. Dieser dient den Pokémon als letzte Ruhestätte. Deshalb herrscht hier auch eine sehr düstere und bedrückende Atmosphäre, besser gesagt allgemein in der ganzen Stadt. Besonders die Musik unterstreicht das. Zur Musik der Originalspiele gibt es ja einige Gerüchte, aber da ist vermutlich wirklich nichts dran.

Zurück zum Pokémon-Turm. Natürlich begegnen wir hier auch wieder unserem Rivalen. Dieser rennt einem kleinen Tragosso hinterher. Doch schon im ersten Stockwerk hat er es verloren. Und was kann dann seine Nerven beruhigen? Ganz genau, ein Kampf. Wir finden zwar, dass das ein unpassender Ort ist, haben aber keine Wahl.

Nach dem Sieg taucht das Tragosso dann aber wieder auf und rennt aus dem Turm. Und unser Rivale gleich hinterher. Wir wollen aber erstmal noch den Turm erkunden. Dabei treffen wir auf einige Exorzistinnen, die Apollos in den Kampf schicken. Alles kein großes Problem. Bis auf eine. Diese kämpft nur gegen uns, wenn man sie direkt anspricht. Und hat 10 Level höhere Pokémon. Echt eine fiese Falle.

Aber nicht nur die Trainer machen uns im Turm zu schaffen. Auch tauchen immer wieder Geister auf. Berühren wir diese, geht es wieder runter ins Erdgeschoss. Ein besonders großer Geist versperrt uns dann auch irgendwann den Weg. Dann haben wir auch keine andere Wahl als den Turm zu verlassen. Draußen sehen wir dann noch Team Rocket wieder.

Diese waren auf der Suche nach einem Mr. Fuji. Dieser scheint sich an der Spitze des Pokémon-Turms zu befinden. Doch auch sie wurden von dem Geist abgewehrt. Um nicht mit leeren Händen zurückzukehren, entführen sie kurzerhand das Tragosso. Das lassen wir natürlich nicht zu und verfolgen sie nach Prismania City. Aber nicht mehr heute.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.