Let’s Play Together: Pokémon: Let’s Go, Evoli! #10

Achtung Spoiler!

Und so stehen wir nun direkt vor dem Weg zum Felstunnel. Und dieser Weg ist lang und von Trainern gespickt. Aber im Sinne des Tempos unseres Let’s Plays weichen wir diesen so gut es geht aus. Die Betonung liegt auf so gut es geht. Manchen Trainern kann man einfach nicht ausweichen. Davon lassen wir uns aber nicht unterkriegen und besiegen diese kurzerhand.

Schon bald erreichen wir die Stelle, wo der Fluss einen Knick nach unten macht. In dem hohen Gras hier gibt es einige Entdeckungen zu machen. So finden wir hier das erste Mal beide Varianten der Nidorans und, was noch viel beeindruckender ist, die Entwicklungen Nidorino und ein Ibitak. Das kommt wirklich überraschend, entwickelte Pokémon einfach so in der Wildnis zu finden.

Die nächste Überraschung ist allerdings nicht so schön. Während wir gerade zum Pokécenter laufen, werden wir von einer ganzen Gruppe Rocket-Rüpeln angegriffen. Doch wir erhalten prominente Unterstützung. Auf ihrem Lapras kommt Lorelei von den Top Vier angeritten und nimmt uns drei der vier Rüpel ab.

Den verbliebenen Rüpel machen wir dann entspannt platt und nach einem kurzen Stop im Pokécenter geht es endlich in den Felstunnel. Wie erwartet ist es hier stockduster. Zum Glück ändert sich das schnell dank Naldos Lichtflut. So können wir nun sehen wohin und in was wir treten. Und zum reintreten gibt es eine ganze Menge Sachen.

So finden wir hier im Felstunnel neben etlichen Trainern und Items natürlich auch massenweise Pokémon. So treffen wir auf Machollo, Kleinstein und Georok, Zubat und Golbat, sowie auf Rihorn und Onix. Die letzten beiden sind besonders interessant, da wir auf diesen, wie auch schon zuvor auf Arkani, reiten können.

Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen und brechen erst ein bisschen auf Rihorn durch die Gegend, bevor wir dann auf Onix klettern. Und von da oben haben wir definitiv eine gute Aussicht. Es verwundert uns eher, dass wir uns nicht den Kopf stoßen. Aber so wird das durchqueren des Felstunnels regelrecht zum Spaß.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.