Let’s Play Leo: Pokemon Gelb Part 3

Achtung Spoiler!

Wir hatten ja direkt in der Arena aufgehört. Natürlich geht es hier auch weiter. Doch seit dem letzten Mal ist ein bisschen was passiert. Ich habe noch reichlich trainiert und als mir ein Nidoran männlich über den Weg läuft, kann ich nicht anders als es zu fangen. Und nicht nur die Zahl hat sich geändert. Alle drei unserer Pokémon sind jetzt Level Zwölf.

So stellen wir uns auch selbstbewusst der ersten Arena. Tatsächlich sind auch die beiden Trainer kein großes Problem. Doch eines unserer Nidorans ist ziemlich angeschlagen, weshalb wir die Arena nochmal kurz verlassen und uns heilen gehen. So gestärkt stellen wir uns dem ersten Arena-Leiter, Rocko. Der Kampf ist hart, doch wir haben Doppelkick eine sehr effektive Attacke, die seinem Kleinstein und Onix schnell den Garaus machen.

Damit ist der erste Orden unser. Und wir erhalten auch gleich noch dazu die TM12. Damit ist Marmoria City aber komplett erkundet und wir gehen weiter. Der einzige Weg geht nach Osten. Deshalb nehmen wir diesen doch. Hier wimmelt es nur so vor Trainern. Hat aber auch sein Gutes, da unser Nidoran männlich gut auflevelt und sich tatsächlich noch entwickelt. Das freut uns doch sehr.

Am Ende des langen Weges erwartet uns ein PokéCenter. Das hätten wir mal vorher wissen müssen, das hätte uns einige Wege erspart. Aber auf jeden Fall ist direkt daneben der Eingang zum Mondberg. Da schauen wir doch gerne rein. Aber vorher wird mit allen Leuten im PokéCenter gesprochen. Dabei hören wir von den fiesen Ereignissen rund um Team Rocket.

Nach etlichen Trainern und vor Allem vielen Zubats begegnen wir tatsächlich im Mondberg auch dem ersten Rüpel von Team Rocket. Dem werden wir Einhalt gebieten. Doch nicht mehr heute, erstmal verabschiede ich mich.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo

Unser Kanal

Mein Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.