Let’s Play Together: Pikmin 3 Part 22

Achtung Spoiler!

Tag 22 auf PNF-404 bricht an. Zumindest fast. Denn erstmal gibt es noch einen Einblick in die Nacht zuvor. Hier berät die Crew, wie mit dem vermeintlichen Captain Olimar verfahren werden soll. Im Nachhinein betrachtet, hätte sie ihn festbinden sollen. Denn am nächsten Morgen ist die Drake gelandet und Louie samt Vorräten und Entchen verschwunden.

Nun geht es ums Überleben. Natürlich ist unser Hauptziel Louie zurückzuholen. Doch vorher sollten wir uns darum kümmern, dass wir nicht verhungern. Wir haben keine Nahrungsration mehr auf Vorrat. Deshalb geht es auch gleich auf die Suche. Netterweise hat Louie uns einen Weg in einen neuen Abschnitt des Gebietes geöffnet.

Das schauen wir uns doch gleich mal genauer an. Tatsächlich gibt es hier einiges zu entdecken. An Land kommen wir zwar nicht weit, doch im Wasser verbirgt sich eine weitere Zwiebel. Somit gelangt die fünfte und letzte Pikmin-Art zu uns. Lasst uns alle die blauen Pikmin begrüßen. Und besser hätten sie kaum kommen können. Denn unterwasser fühlen diese Pikmin sich am Wohlsten.

Dann erkunden wir auch gleich mal die nassen Bereiche dieses Gebietes. Gleich am Anfang gibt es eine Erdbeere zu holen. Damit ist wenigstens dieser Tag gesichert. Dank Louie sind wir ja in einer lange nicht mehr da gewesenen Notsituation. Aber zurück zum Thema. Die Pikmin an Land sind auch nicht ganz untätig.

Es gibt nämlich eine Brücke zu bauen. Diese ermöglicht ein bisschen Unterstützung vom Land aus. So können die Flügel-Pikmin eine Mauer anheben und eine Abkürzung ebnet den Weg zu einer Orange. Nun sind wir wieder gut aufgestellt. Währenddessen wächst die Zahl an blauen Pikmin stetig und beträchtlich.

Eine Pflaume gibt es noch zu entdecken und die Möglichkeit, das andere Ufer zu erreichen. Dafür muss ein Blumentopf wieder aufgebaut werden. Bloß blöd, dass die Scherben von einer riesigen Krabbe bewacht werden. Aber der Tag läuft eh aus. Dann müssen wir uns immerhin nicht mehr heute darum kümmern.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.