Let’s Play Together: Pikmin 3 Part 21

Achtung Spoiler!

Tag 21 auf PNF-404 bricht an. Wir haben noch eine Rechnung offen. Und zwar mit der Dornissen-Königin. Doch vorher kommt noch ein brillanter Einfall. Um an die Birne zu kommen, brauchen wir ja noch Bomben. Und diese hatten wir ganz am Anfang vom Gebiet gefunden. Dann wird Brittany doch gleich mal mit vier gelben Pikmin dahingeschickt.

Die anderen Beiden können dann ja schon mal mit der gleichen Armee wie am vorherigen Tag losgehen. War ja letzten Endes eine gute Mischung. Außerdem entdecken wir bei der Gelegenheit auf der Karte gleich noch eine weitere Frucht. Kann aber bis nach dem Kampf warten. Erstmal soll Louie gerettet werden.

Brittany hat sich währenddessen die Bomben geschnappt und kann schon zu der Steinwand vorlaufen. Der Kampf gegen die Dornissen-Königin bleibt aber nun unspektakulär. Das Kampfmuster ist wie am Tag zuvor. Erst fliegen die Dornissen wild um sie, wobei wir schon etliche von ihnen besiegen können, dann kommen sie in Formation auf uns zu, wobei ausweichen angesagt ist.

In der folgenden Phase ist die Königin ungeschützt und wir greifen sie munter an. Das ist aber in dem Moment vorbei, in dem die Dornissen zurückkehren. Dabei werden auch sämtliche Pikmin mitgeschleppt, die vorher entführt wurden. Dadurch haben wir die Gelegenheit, auch diese zu retten. Einzig neu ist eine Formation, in der die Dornissen einen Kreis um uns bilden.

Damit ist der Sieg auch leicht verdient. Kein Verlust ist zu beklagen. Neben der besiegten Königin gibt es noch eine Zitrusfrucht, Louie selber und viele, viele von den Dornissen. Dann transportieren wir doch direkt ab. Leider ist wieder eine Spinne aufgetaucht, die direkt im Weg liegt. Das kostet ein paar Pikmin. Doch für Nachschub ist reichlich gesorgt.

Die Birne und die Feige werden noch geholt, dann sind wir eigentlich schon mit unseren Pflichten aus. Da wir es können, stocken wir auch gleich noch unsere Vorräte an Ultra-Motivier-Spray auf. Damit endet dieser Tag auch recht entspannt. Zum Schluss schauen wir uns sogar noch ein bisschen mit den Kapitänen allein um.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.