Let’s Play Together: Pikmin 3 Part 2

Achtung Spoiler!

Damit startet der zweite Tag auf PNF-404. Am Abend zuvor haben wir Kontakt mit Brittany aufnehmen können. Dieses Signal führt uns in den Garten der Begegnung. Deshalb starten wir gleich mit der Drake und der roten Zwiebel im Schlepptau und landen im Garten.

Hier erkunden wir erstmal ein bisschen die Landschaft und vermehren unser kleines, rotes Gefolge. Dabei treffen wir auch auf unseren ersten, richtigen Gegner, einen roten Punktkäfer. Leider fällt dem gleich einer unserer kleinen Freunde zum Opfer. Dafür bringen seine Überreste auch gleich ein paar weitere zurück. Und genügend Blumen haben wir ja auch allemal gefunden. Langsam wird unsere kleine Armee ansehnlich.

Hinter einer weiteren Mauer entdecken wir auch gleich Brittany. Doch sie sitzt hinter einer Glaswand fest. Vor der Glaswand machen wir aber noch eine weitere Entdeckung. Über uns thront eine pralle, saftige Erdbeere. Diese bringen die Pikmin sogleich zur Drake. Die Sonnenkernbeere wird auch sogleich entsaftet und gibt uns eine ganze Tagesration wieder. Immerhin stehen wir dann nach dem Tag genauso gut da wie vorher.

Da wir sonst nur einen einzigen Weg gefunden haben, gehen wir doch gleich diesen. Dort finden wir in einer Höhle die Fels-Pikmin. Zuerst müssen wir sie aber vor einer Art fliegender Qualle retten. Mit ihnen können wir nun auch Glas zerstören. Damit befreien wir auch gleich ihre Zwiebel befreien.
Die Fels-Pikmin helfen uns auch sogleich Brittany aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Zu zweit schaffen wir es dann auch gleich noch eine Zitrone zu bergen. Dafür ist aber echte Teamarbeit notwendig.

Aufgeteilt geht es auch gleich weiter. Während Brittany die Zitrone zum Schiff zurück begleitet, schaut sich Alph weiter um. Die Käfer mit Kristallen auf dem Rücken sind für Fels-Pikmin gar kein Problem. Und wir entdecken gleich noch Scherben für eine neue Brücke. Nur schaffen wir es heute nicht mehr sie zu Ende zu bauen. Aber immerhin stirbt uns kein weiteres Pikmin mehr.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.