Let’s Play Together: Pikmin 3 Part 17

Achtung Spoiler!

Tag 17 auf PNF-404 bricht an. Da wir am letzten Tag das Wühlmaul besiegt und den Wald des Anfangs abgeschlossen haben, ist uns nun die Möglichkeit gegeben, ein weiteres Gebiet aufzusuchen. Dabei handelt es sich um den Fluss der Veränderung. Auch hier empfangen wir wieder ein ominöses Signal. Dann gehen wir dem doch mal auf den Grund.

Unsere Wege sind jedoch sehr eingeschränkt. Genau genommen gibt es nur einen einzigen Weg, den wir gehen können. Das machen wir doch auch einfach mal, ausgestattet mit der üblichen 10/10/10-Kombi aus Pikmin. Doch weit kommen wir nicht, da wir bald durch eine Cutscene unterbrochen werden. In einem Netz ist eine weitere Zwiebel gefangen.

Doch wir können erstmal nur diesen Weg weitergehen. Nun kommt der Fluss-Part ins Spiel. Wir überqueren nämlich den Fluss auf riesigen Rosenblättern. Hier gibt es nun Einiges zu erledigen. Zuerst transportieren wir ein paar Scherben ab, die direkt vor uns liegen. Während Brittany einen Elektrozaun abbaut, gehen Alph und der Captain in die andere Richtung.

Hier finden wir einen großen, fliegenden Gegner, der aber zum Glück kein großes Problem darstellt. Außerdem gibt es hier Bomben und einen Weg zurück zur Zwiebel, den wir mit den Bomben freilegen können. Mittlerweile ist auch der Zaun zerstört und wir können uns hier weiter umsehen. Aber zuerst muss ein Frosch plattgemacht werden.

Nun finden wir zweierlei in Kristall eingesperrt. Zuerst bergen wir 30 weitere Scherben und dann eine Pflaume. Immerhin ist der Tagesvorrat gerettet. Doch die Scherben reichen nach wie vor nicht für den Brückenbau aus. In Ermangelung von Wegen, schauen wir uns nochmal gründlich um. Tatsächlich verbirgt sich hinter dem fliegenden Gegner noch eine Höhle.

Neben ein paar Kaulquappen gibt es hier noch eine Stromleitung. Zum Glück haben wir gerade genügend gelbe Pikmin dabei, um diese zu vervollständigen. Damit geht das Licht an und die blühenden Blumen eröffnen den Weg zu den finalen Scherben. Da aber der Countdown bereits runterzählt, können wir uns nicht mehr heute darum kümmern.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.