Let’s Play Together: Pikmin 3 Part 14

Achtung Spoiler!

Tag 14 auf PNF-404 bricht an. Vom letzten Part haben wir ja noch ein paar Wege im Kopf. Einer führt zwar direkt zum Boss, doch diesen heben wir uns erstmal bis zum Schluss auf. Brittany stellen wir ab, um das Loch nahe der Drake freizugraben. Währenddessen machen sich Alph und der Captain mit einer kleinen Armee auf den Weg.

Ihr Ziel ist ein Elektrogitter. Doch dieses wird von einem schwarzen Punktkäfer bewacht. Aber mit ständigem Bewurf kommt dieser gar nicht dazu sich zu wehren und wir bezwingen ihn ohne Zwischenfälle. Auch wenn uns hinter dem Zaun eine Frucht angezeigt wird, erwartet uns nur ein Langbein. Damit legen wir uns heute nicht an.

Stattdessen schauen wir uns lieber weiter mit Brittany um. Jedoch stoßen wir mit ihr relativ schnell auf eine Stufe. Alleine kommen wir da nicht weiter. Deshalb holen wir uns die beiden Anderen zur Hilfe. Nach zwei überstandenen Stufen erwartet uns eine Raupe, die mit Steinen nach uns spuckt. Zum Glück machen diese keinen nennenswerten Schaden.

Die besiegte Raupe spuckt dann auch eine Physalis aus. Kommt uns sehr entgegen. Und noch etwas anderes gibt es hier oben zu entdecken. Durch die Aussicht finden wir endlich den anderen Schalter, der mit dem Schalter aus dem letzten Part verbunden ist. Nun wissen wir endlich, wie man da hoch kommt. Da machen wir uns doch gleich mal auf den Weg.

So befördern wir den Captain und einige gelbe Pikmin auf die erhöhte Plattform. Nicht nur eine Avocado gibt es hier zu finden, auch ein Ast führt noch weiter nach oben. Hier finden wir eine Sternfrucht hängen. Doch diese zu erwischen ist alles andere als leicht. Mit dem letzten Pikmin, den wir dabei haben, holen wir diese runter.

Damit war die Ausbeute am heutigen Tage recht ordentlich. Und mehr Wege gibt es auch noch. Von der erhöhten Plattform geht noch ein weiterer Weg ab und wir entdecken bei der Stufe hinter der ersten Brück in den letzten Minuten des Tages noch ein Upgrade für unseren Anzug. Wie gesagt, es gibt hier noch reichlich zu entdecken.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.