Let’s Play Together: Monster Hunter World Part 30

Achtung Spoiler!

Wir sind bereit. Die Heimat der Ältesten ist geräumt, wir haben genügend Spuren gesammelt. Jetzt widmen wir uns dem Feind. Wir sind bereit für den Nergigante. Von der ökologischen Forschung erfahren wir gleich noch ein interessantes Detail. Der Nergigante ist ein Drachenälteste, der andere Drachenälteste frisst. Erklärt zumindest, warum er immer in der Nähe des Zorah Magdaros war.

Unser nächster Auftrag dürfte klar sein. Wir können so ein Verhalten nicht zulassen und müssen den Nergigante erlegen. Dafür geht es wieder in die Heimat der Ältesten und zwar an die Stelle, die durch Kristalle versperrt ist. Zumindest noch. Denn jetzt kommt der Nergigante durchgestürmt und ebnet uns den Weg.

Hätten wir auch drauf verzichten können. Denn was uns jetzt erwartet, wird wirklich fies. Der Nergigante ist groß, er ist stark, er ist schnell und er ist aggressiv. Er springt wie wild durch die Gegend, schlägt mit allem nach uns, was er hat, und mäht uns gnadenlos nieder. Das einzige, was uns rettet, ist der Schild unserer Lanze.

Doch dadurch, dass er fast permanent aggressiv ist, kommen wir kaum zum Angreifen. Doch wir versuchen uns immer mehr und mehr durchzubeißen. Doch der Nergigante ist zäh. Noch dazu kommt, dass er wachsende Stacheln hat. Am Anfang ist er noch komplett ohne. Doch über den Kampf wachsen ihm langsam am ganzen Körper weiße Stacheln.

Mit der Zeit werden diese schwarz und blocken all unsere Angriffe hat. Sind alle schwarz, macht er eine riesige Sturzattacke, die lachhaft viel Schaden macht. Aber egal wie sehr wir uns bemühen, der Nergigante erweist sich als zu zäh. Wir gehen das erste Mal Game Over. Aber ganz sicher nicht das letzte Mal.

Wir erübrigen euch mal das traurige Spiel und schneiden erst den erfolgreichen Versuch ran. Mit ordentlich Vorbereitung, viel Ausrüstung und vor Allem einem wirklich guten Ausweich- und Blockspiel kriegen wir ihn doch noch klein. Bloß blöd, dass er drei weitere Drachenälteste aufgeschreckt hat. Die Jagd geht also weiter.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.