Let’s Play Plato: Metroid Prime Part 20

Achtung Spoiler!

Und wir sind immer noch auf der Suche nach den Chozo-Artefakten. Die Eiswüste von Phendrana scheint ein sinnvoller Ort hierfür zu sein, weshalb wir uns jetzt schon im letzten Part hierher auf den Weg gemacht haben. Doch die phendranische Kluft, die man auch als Schlucht interpretieren könnte, erweist sich genauso als Reinfall, wie die Schlucht im letzten Part.

Aber etwas Positives soll trotzdem dabei herauskommen. Denn im nahen Eistempel der Chozo können wir endlich mit der Statue interagieren, die wir schon am Anfang vom Let’s Play entdeckt haben. Mit dem Plasma Beam tauen wir das Eis weg und können uns als Morphball in die Hände der Statue legen. Damit öffnet sich ein geheimer Pfad, der uns überraschenderweise zum Artefakt der Sonne führt. Das ist mal eine freudige Überraschung.

Da wir aber einfach nicht mit der Schlucht weiterwissen, widmen wir uns dem nächsten Hinweis. Dieser deutet definitiv auf die Phazon-Minen hin, genauer gesagt zu einer Stätte der Forschung. Damit ist relativ klar, dass wir zur Elite-Forschung der Basis der Weltraumpiraten in den Phazon-Minen gehen müssen.

Tatsächlich werden wir dann hier vom Phazon-Elitepiraten angegriffen. Dieser ist aber nur eine etwas zähere Variante des Elite-Piraten ohne die coole Schulterkanone. Kurz gesagt also, gar kein Problem für uns. Für den Sieg über diesen Gegner erscheint dann auch des Artefakt des Kriegers. Aber nicht nur auf der Suche nach Artefakten sind wir hier.

Denn es gibt immer noch eine Tür, durch die wir nicht gegangen sind. Diese wird nach wie vor von einer Energiebarriere geschützt. Doch hinter einer Wand, die schnell mit einer Powerbombe beseitigt ist, entdecken wir endlich die Kontrolltafel. Mit dieser ist das Energiefeld weg und wir können den letzten Raum betreten. Und hier versteckt sich der Flammenwerfer, die Charge Combo des Plasma Beams. Aktueller Stand 9 von 12 Artefakten.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.