Let’s Play Plato: Metroid Prime Part 19

Achtung Spoiler!

Und immer noch sind wir auf der Suche nach den Artefakten. Ich befürchte auch, dass das noch einen Moment so bleiben wird. Im letzten Part haben wir es ja tatsächlich nur fertig gebracht ein Artefakt, streng genommen zwar zwei, aber das eine zählt nicht, zu finden. Heute muss es besser laufen, sonst wird das Let’s Play noch sehr lang.

Deshalb sind wir ja auch gerade erneut auf dem Weg zum Garten des Lebens. Denn laut Hinweis müsste sich hier ein weiteres Artefakt verstecken. Tatsächlich reicht hier eine einfache Morphball-Bombe im Wasser, um das Artefakt der Chozo freizulegen. Das war leichter als erwartet. Beschweren werden wir uns aber definitiv nicht drüber.

Worüber wir uns eher beschweren, sind die Chozo-Geister die jetzt sowie ständig in der gesamten Tempelanlage auftauchen. Die Gegner sind echt nervig, auch wenn wir sie jetzt mit dem X-Ray Visor im Blick behalten können. Zum Glück müssen wir sie nicht besiegen und können einfach so abhauen.

Nächstes Ziel ist die Eiswüste von Phendrana. Hier haben wir immerhin gleich zwei Artefakte im Blick. Der eine Hinweis deutet definitiv auf die Basis der Weltraumpiraten hin. Hier ist nämlich die Rede von einer Festung außerirdischer Invasoren. Der Hinweis besagt weiter, dass erst einer der Türme fallen muss.

Das ist überraschend leicht gemacht. Stehen wir nämlich in dem einen Turm, so haben wir perfekten Blick auf das Treibstofflager, das gefährlich am Fuß des anderen Turms sitzt. Eine Missile darauf löst eine riesige Explosion aus, die wiederum den Turm zum Umstürzen bringt. Dieser reist die nahestehende Mauer ein, wohinter das Artefakt der Ältesten auf uns wartet.

Der zweite Hinweis spricht von einer verborgenen Tür am oberen Ende einer Schlucht am Rande von Phendrana. Darauf passt die phendranische Eisschlucht perfekt, bei der wir die obere Tür sogar noch gar nicht geöffnet haben. Doch dahinter verbirgt sich letztlich nur ein Power-Bomben-Container. Da wissen wir dann auch nicht weiter. Egal der neue Stand ist sechs von zwölf.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.