Let’s Play Plato: Metroid Prime 2 Part 4

Achtung Spoiler!

Da sind wir also nun im dunklen Aether. Beängstigend ist es, gar keine Frage. Aber trotzdem haben wir unser Ziel und unsere Aufgabe. So machen wir uns auf den Weg, auch die dunkle Seite der Macht, ähm ich meine des Agons zu erkunden. Dabei müssen wir bloß wirklich von einer schützenden Zone zur nächsten hechten, die Atmosphäre macht massiv Schaden.

Und dann werden wir auch noch relativ bald von Krieger-Ing angegriffen. Diese Biester, die uns ganz am Anfang des Spiels angegriffen haben, haben leider auch Laser auf ihrer Seite und so sind wir nicht unbedingt im Schutzschirm der Leuchtfackel sicher. Trotzdem stellen wir uns dem Kampf und kommen auch gut voran.

Während wir uns also so durch den dunklen Konterpart des Agon kämpfen, begegnen wir auf einmal einem besonders großen Ing. Es stellt sich heraus, dass es sich dabei um den Jump-Wächter handelt, der Ing, der unsere Space Jump Boots gestohlen hat. Nun wird es Zeit, dass wir sie uns zurückholen.

Dabei ist der Kampf monoton, aber nicht ungefährlich. Während der Jump-Wächter alle Angriffe der Krieger-Ing beherrscht, kann er auch unsere Space Jump Boots benutzen, um wild in der Gegend herumzuspringen. Nicht nur macht das das Zielen schwer, auch erzeugt er so Schockwellen, die reichlich Schaden machen.

Aber mit genügend Geduld und Verbissenheit kriegen wir diesen Ing platt und holen uns zurück, was rechtmäßig uns gehört. Nun können wir in der Luft gleich noch einen zweiten Sprung ausführen und ungeahnte Höhen erreichen. So schauen wir uns noch ein bisschen im dunklen Agon um und entdecken sogar den Vorplatz des Tempels.

Doch irgendwann wissen wir nicht mehr weiter. Aber es ist auch kein Portal in Sicht. Bis sich herausstellt, dass wir das Portal, durch das wir ursprünglich kamen, auch von dieser Seite aus aktivieren können. Und nun mit den Space Jump Boots können wir ganz neue Gebiete im richtigen Agon erkunden. Dabei entdecken wir eine Basis der Weltraumpiraten. Zeit für eine zerstörerische Infiltration.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.