Let’s Play Plato: Metroid Prime 2 Part 13

Achtung Spoiler!

Unter Wasser im Sumpf von Torvus. Man kann sich besseres vorstellen. Es geht aber auch immer noch schlimmer. Zum Beispiel könnte man zum zweiten Mal unter Wasser im Sumpf von Torvus sein. So wie jetzt geschehen. Ich habe nämlich für diesen Part die Aufnahme nicht richtig gestartet, weshalb es eigentlich kein Video und keinen Ingame-Ton gibt. Eigentlich.

Denn ich lasse ganz sicher keine Lücke im Spiel. Deshalb habe ich einen zweiten Spielstand eröffnet und nochmal bis zu genau der Stelle gespielt, an der wir letztes Mal aufgehört haben. Allerdings habe ich die Schwierigkeit runtergestellt. Ganz so motiviert war ich dann doch nicht. Dementsprechend sind wir auch nicht so gut ausgerüstet, Missiles, Munition, Energietanks und der Dark Burst fehlen.

Nun gut, so spannend ist das Gebiet nun auch nicht. Viele für Metroid Prime typische Rätsel in der zähen Bewegung unter Wasser. Unser Ziel ist es, dass wir uns über den Außenring zu den drei Plattformen vorarbeiten, die die Steuereinheit für die Verankerung des Mittelteils tragen. Lösen wir diese Verankerung, so treibt der mittlere Teil nach oben und wir können weiter vordringen.

Hier finden wir dann auch endlich das lang ersehnte Upgrade, den Gravity Boost. Dieser wird auf unseren Rücken geschnallt, enthält aber die gleichen Eigenschaften, wie der Gravity Suit. Klare Sicht und Bewegungsfreiheit unter Wasser und ein bisschen mehr Verteidigung. Hinzu kommt noch, dass wir unter Wasser nach dem zweiten Sprung nun noch ein wenig aufwärts schweben können.

Das haben wir aber auch bitter nötig, denn nun tritt der Wächter des Gravity Boost auf den Plan. Ein riesiger Blogg, der Alpha-Blogg, erwartet uns. Vom Prinzip her ist er genauso zu bekämpfen, wie seine kleineren Artgenossen. Allerdings ist er viel aggressiver und zäher. Aber klein kriegen wir ihn trotzdem. Jetzt fehlt nur noch die Schlüssel für den Tempel im dunklen Torvus zu finden.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.