Let’s Play Plato: Metroid Prime 2 Part 12

Achtung Spoiler!

Wir mussten ja extra zurück in die Tempelanlagen, um die Zielverfolgung zu bergen. Und wenn wir schon mal so einen Umweg eingehen, dann nutzen wir den auch richtig. Deshalb gibt es auch gleich noch einen Abstecher in das Ödland von Agon. Seit dem letzten Besuch haben wir ja eine Menge an Upgrades dazubekommen. Das sollte einige Wege öffnen.

Tatsächlich finden wir so einige kleinere Upgrades wie Missile Container, aber das große, wegbahnende Item fehlt noch. Doch mit der Zielverfolgung betreten wir ein recht großes Gebiet, das uns vorher komplett verwehrt geblieben ist. Und hier dreht sich alles um den Boostball. Denn mit diesem können wir zwei Vorrichtungen aktivieren, die einen riesigen Rotor im Zentrum des Raums drehen und auf und ab bewegen.

Doch um überhaupt den zweiten Schalter zu erreichen, benötigen wir eine kinetische Kanone für den Morphball. Und natürlich alles mit einem Zeitlimit. Schaffen wir aber trotzdem gut und uns fällt auch gleich die Spiderball-Schiene auf. Schade bloß, dass wir den noch nicht haben. Aber egal, jetzt geht es erstmal weiter. Der Rotor hat den Weg zu einem Portal in den dunklen Aether geebnet.

Durch dieses kommen wir dann weiter und ein erneuter Sprung zurück in den hellen Aether verschafft uns dann den Dark Burst. Dies ist die Missile Combo des Dark Beam und verursacht gewaltigen Schaden. Dafür frisst sie aber auch fünf Missiles und 30 Einheiten unserer Dark Beam Munition. Wird sich aber bestimmt als nützlich erweisen. Bloß helfen tut uns das nicht.

Stattdessen geht es wieder zurück in den Sumpf von Torvus. Mit der Zielverfolgung kommen wir nun endlich in dem großen Unterwasserkomplex unter dem Tempel voran. Und schon nach der ersten Tür erwartet uns ein unliebsames Wiedersehen. Die dunkle Samus steht abermals vor uns. Die Jagd ist erneut eröffnet.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.