Let’s Play Plato: Metroid Prime 2 Part 10

Achtung Spoiler!

Nach wie vor sind wir in Torvus unterwegs. Dank der Super Missiles und der Möglichkeit neue Hologramme zu entschlüsseln, können wir jetzt doch einiges mehr erkunden. Vor Allem im dunklen Torvus stehen uns jetzt einige Wege offen. Unter Anderem auch, weil wir jetzt Zugang zu einem neuen Portal haben. Und dieser Weg soll uns dann auch gleich zum nächsten Upgrade führen.

Um was es sich handelt, sehen wir sogar schon im Raum davor. Denn plötzlich finden wir uns in einer Halfpipe wieder, aus der wir nur auf eine Art und Weise herauskommen. Nämlich mit dem Boost Ball. Dementsprechend erwartet uns auch gleich hinter dem nächsten Tunnel der Boost Wächter. Und da wird es mal richtig brenzlig.

Punkt Eins, der den Kampf schwierig macht, es gibt keine Leuchtfeuer. Heißt wir müssen damit leben, dass wir konstant Schaden nehmen. Dem Dark Suit sei Dank, nur moderaten Schaden. Punkt Zwei, die meiste Zeit verbringt der Boost Wächter in seiner Boost Ball Form. In dieser schnellt er wild durch die Gegend und verursacht massiv Schaden. Zum Glück nicht nur uns, sondern auch den Ing, die immer wieder auftauchen und bei ihrem Ableben uns Leben schenken.

Angreifen können wir ihn nur, wenn er sich zwischen den Boost Ball Momenten in die typische Ing-Lache verwandelt. Schaden machen wir ihm aber trotzdem noch nicht. Stattdessen können wir ihn mit mehreren Morphball-Bomben stunnen und so in seine normale Form zwingen. Jetzt haben wir einen Moment Zeit um ihm mit unseren normalen Beamwaffen ordentlich einzuheizen, bevor der Spaß wieder von vorne losgeht.

Also kurz zusammengefasst, ein zäher Gegner, der massig Schaden verursacht in einem langgezogenen Kampf mit konstantem Schaden. Dass es dabei ein paar Mal kritisch wird, muss nicht extra erwähnt werden. Aber am Ende geht alles gut und wir dürfen den Boost Ball wieder unser Eigen nennen. Nun kann die Erforschung weitergehen.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Euer Plato

Unser Kanal

Mein Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.