Let’s Play Together: Pokémon: Let’s Go, Evoli! #6

Achtung Spoiler!

In Azuria City sind wir soweit also durch. Alle Häuser sind besucht, bis auf eines, dass von der Polizei bewacht wird, und die Arena ist gemeistert. Nur ein Weg führt jetzt weiter und dieser geht nach Norden. Und am Ende dürfte uns etwas Spannendes erwarten. Denn noch am Ende vom letzten Part haben wir hier unseren Rivalen getroffen.

Nachdem wir ihn im Kampf besiegt haben, erklärt er uns völlig fassungslos, dass er einem sprechenden Pokémon begegnet ist. Das klingt doch mal interessant. Natürlich wollen wir uns das sofort ansehen. Doch dafür müssen wir erstmal über die Brücke. Und diese ist mit Trainern übersät.

Zwar sind die Trainer nicht allzu stark, aber die Masse macht den deutlichen Unterschied. Nach dem dritten Trainer gehen wir uns nochmal kurz heilen und nach fünf Trainern auf der Brücke erhalten wir am Ende von einem dubiosen Trainer ein Nugget geschenkt. Allerdings stellt sich dieser als Rüpel von Team Rocket heraus.

Weil sein Versuch uns für Team Rocket anzuwerben erfolglos war, greift er uns einfach mal an. Zum Glück ist auch der Rüpel kein Problem. So können wir endlich den Teil hinter der Brücke erkunden. Neben vielen Trainern, denen wir versuchen aus dem Weg zu gehen, treffen wir auch auf einen Trainer, der sein Glumanda abgeben möchte.

Allerdings macht er das nur an erfahrene Trainer, die schon 50 Pokémon gefangen haben. Davon sind wir noch ein gutes Stück entfernt. Macht aber nichts, merken wir uns für später. So oder so, am Ende der Route finden wir das Haus des Pokémaniacs Bill. Doch statt Bill finden wir hier nur ein sprechendes und auf zwei Beinen stehendes Nidorino.

Es stellt sich heraus, dass es sich dabei um Bill handelt, der bei einem missglückten Experiment mit einem Pokémon verschmolzen wurde. Er bittet uns um unsere Hilfe. Natürlich machen wir das und so trennen sich Mensch und Pokémon wieder. Als Dank überlässt er uns seine Tickets für die MS Anne.

Zurück in Azuria City kriegen wir noch mit, wie ein Shiggy der Polizistin Rocky ihren Pokéball stiehlt. Deshalb geht sie vom Haus weg, so dass wir das endlich betreten können. Damit können wir nun auch südlich von Azuria City uns umschauen und der Weg führt dann tatsächlich nach Orania City mit der MS Anne. Wie schön das alles zusammenfällt.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.