Let’s Play Together: The Legend of Zelda – Breath of the Wild: DLC Part 6

Achtung Spoiler! 

Da stehen wir nun bereit, um das dritte Lager in der Piloten-Prüfung auszuräuchern. Nachdem wir uns im letzten Part mit Bokblins, Echsalfen und vor Allem Fledermäusen rumgeschlagen haben, erwartet uns nun ein gemischtes Lager. Berittene Bokblins, Echsalfen auf dem Ausguck und sogar ein Moblin sollen von uns nun erledigt werden.

Dem kommen wir doch gerne nach und nehmen mit dem Bogen alles auseinander, was nicht zu nah an uns rankommt. Zum Glück greifen die Gegner nur einzeln an, weshalb wir auch den Zerstörer gefahrlos einsetzen können. So erscheint recht schnell der Ruhne-Koriba-Schrein. Und als ob Leo es beschworen hätte, wir müssen uns einer Kraftprobe (Schwierig) stellen.

Im ersten Moment klingt das Schlimm, aber der Zerstörer macht mit dem Wächter kurzen Prozess. Doch dabei soll es nicht bleiben. Wir müssen uns nun noch durch ein enges Labyrinth mit vielen, weiteren Wächtern kämpfen. Mit dem Tod die ganze Zeit so nah ist das nicht entspannt. Vor Allem, wenn unser Bogen nicht mehr viel Schaden macht. Aber auch das dritte Zeichen ist am Ende unser.

Für das vierte Lager müssen wir auf den Hylia-Berg hoch. Zum Glück haben wir Klamotten parat, sonst wäre das ein sehr kurzes Vergnügen. Passend zur Umgebung erwarten uns hier hauptsächlich Eisgegner. Diese können wir aus sicherer Distanz mit Feuerpfeilen dezimieren. Die Fledermäuse werden aus der Luft abgeschossen.

Nun stehen wir nur noch vor dem Problem von zwei schwarzen und einem silbernen Moblin auf einem Haufen. Der Zerstörer reicht nicht für alle. Abhilfe schafft ein Bestienbogen mit Bombenpfeilen. In dem Bombenhagel sind die schwarzen Moblins schnell Geschichte. Der Zerstörer erledigt den Silbernen. Damit erscheint der Etsuy-Kosima-Schrein.

Die Prüfung mit dem Thema “Leitendes Licht” ist vergleichsweise ungefährlich. Wir müssen nur vorsichtig an Lasern und Feuersäulen vorbei. Kein großes Drama. Auch die Mini-Wächter verursachen nicht mehr, als einen kurzen Schreck. Damit sind alle Abzeichen gesammelt und die Piloten-Prüfung ist absolviert.

Zurück im Schrein des Lebens zerbirst dann der Zerstörer und lässt quer durch Hyrule vier Steine erscheinen. Diese geben uns den Ort von weiteren Prüfung an. Ihr seht schon, es gibt hier im DLC jede Menge zu tun. Immerhin haben wir dafür unsere volle Herzenzahl wieder und ringen nicht auch noch die ganze Zeit mit dem Tod.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.