Let’s Play Together: Dragon Quest Builders Part 32

Achtung Spoiler!

Die Sekunden bis zum großen Finale ticken. Gerontius hat schon die finale Mission parat. Mit der Falkenklinge in der Hand, einem weiteren Kettenpanzer im Beutel und dem Catholicon-Ring sind wir auch gut ausgerüstet. Doch nicht nur uns haben wir auf den Kampf vorbereitet. Auch Cantlin hat eine kleine Überarbeitung erfahren. An zwei Seiten sind jeweils fünf Ballisten platziert und ein hoher Gang verbindet diese. Furchtlos starten wir den Kampf.

Da erscheint auch schon der Hadeskondor. Rimuldar hingegen wird komplett von dem giftigen Wasser umgeben. Nur ein Streifen Steine steht noch um unsere Mauer. Der Hadeskondor bleibt nicht lange allein. Den sofort ruft er Unterstützung herbei. Wir versuchen natürlich sie am Eindringen in Rimuldar zu hindern. Ganz gelingen tut es uns nicht.

Denn ein Ziel haben wir, den Kondor vom Himmel zu holen. Das klappt beim ersten Mal noch recht leicht, wird aber später noch schwieriger. Vor Allem werden es immer mehr Monster, die der Hadeskondor herbeiruft. Und auch selber ist er fleißig dabei Rimuldar zu zerstören. Er erschafft riesige Elektrokugeln, verschießt Blitze und erzeugt einen gigantischen Wirbelsturm.

Trotzdem fällt er unserer Falkenklinge zum Opfer und wir erhalten den Sturmstein. Rimuldar ist schnell aufgebaut und mit dem Schauerstab erschaffen wir den reinigenden Regen. Nach einer ausgedehnten Feier hält uns nun nichts mehr hier. Damit geht es auf in das nächste Gebiet. Willkommen in den Zwillingsstädten Kol und Galenholm im Norden Alfgards.

Hier lernen wir auch gleich den ersten Mitstreiter kennen, Stipe. Dieser scheint zu einer Gang zu gehören, doch seine Kumpanen sind verschleppt. Auch wenn er dagegen was unternehmen will, sollen wir erstmal das Bad reparieren. Und auch gleich noch mit Waschzubern und Handtuchhaltern ausschmücken.

Ne ganze Menge Arbeit, aber es gelingt uns natürlich. Damit haben wir eine Therme, aber sonst nichts. Kol ist wirklich fast komplett dem Erdboden gleichgemacht. Das werden wir nicht auf uns beruhen lassen. Doch Stipe hat nun gar keinen Bauauftrag für uns. Bei ihm erscheint jetzt schon das Symbol für die erste Schlacht. Nicht mehr heute, würden wir einfach mal sagen.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.