Let’s Play Together: Dragon Quest Builders Part 24

Achtung Spoiler!

Im letzten Part hatten wir ein riesiges Gebiet entdeckt, dass mit Ziegelmauer bedeckt ist. Dann erkunden wir dieses doch sogleich. Dabei machen wir besonders Jagd auf die Skelette hier. Diese lassen nämlich teilweise Rostbrocken fallen. Damit können wir mächtige Eisenwaffen und -werkzeuge herstellen.

Sowieso fällt uns als Erstes eine kleine Höhle zu unserer Linken auf. Während wir dort hingehen, finden wir auch noch mehr oder minder durch Zufall ein Bündel Weizen. Wie schon vorher bemerkt scheint sich hier viel ums Essen zu drehen. Trotzdem brauchen wir noch nach wie vor Kartoffeln.

In der Höhle bauen wir uns einen kleinen Unterschlupf und plündern die Materialien hier. Damit sind unsere Vorräte an Silber und Kohle gut aufgefüllt. In die andere Richtung entdecken wir schon von Weitem die Burg. Leider ist unsere Steinaxt beim Abbauen in der Höhle kaputt gegangen. Mit den Riesenhämmern haben wir jedoch wenig Chance gegen die Skelette.

Noch dicker kommt es direkt in der Burg. Denn hier sollen wir die zänkische Zecke besiegen. Doch so schlecht ausgerüstet wie jetzt trauen wir uns nicht an diesen Kampf. Deshalb heißt es erstmal den Rückzug anzutreten. Auf dem Rückweg nach Rimuldar entdecken wir in der Nähe des Teleportals noch eine kleine Einbuchtung.

Hier verbirgt sich auf einer kleinen Insel unser nächster Patient, Hildrun. Sie hätten wir jetzt komplett übersehen. Auf dem Kompass war sie ebenfalls nicht eingezeichnet. Aber natürlich bringen wir Hildrun auch direkt zurück ins Krankenzimmer. Darüber hinaus können wir uns gleich noch die Eisenaxt und für Morten den Ziegelgrill herstellen.

Damit geht es wieder zurück gegen die zänkische Zecke. Für den Sieg über diese erhalten wir auch das Farmersutra, das Gerontius haben wollte. Damit lernen wir Anleitungen für verschiedenste Keime. Doch bevor wir wieder zurück nach Rimuldar gehen, schauen wir uns noch ein bisschen um. Dabei entdecken wir verschlossene Türen und endlich ein paar Kartoffeln. Doch wo kriegen wir Schlüssel her?

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.