Let’s Play Together: Captain Toad – Treasure Tracker Part 9

Achtung Spoiler!

Dem Vogel sind wir dicht auf den Fersen. Doch bevor wir ihn eingeholt haben und unseren kleinen Captain Toad gerettet haben, müssen wir erst noch um “Mitternacht durch den Wandelwald”. Hier treffen wir auf einige Bäume die sich ganz im Stile von Halloween auf ihren Wurzeln hin und her bewegen. Nicht nur sollten wir ihnen ausweichen, wir können sie auch als Transportmittel verwenden.

Mit einem Schlüssel in der Hand finden wir so recht schnell alle drei Diamanten und den Stern. Einmal werden wir aber auch besiegt, weil wir dem sich auflösenden Schlüssel hinterher rennen. Nun gut, der Pixel Toad fehlt noch. Der ist aber offensichtlich versteckt und schnell gefunden. Damit geht es jetzt “Hoch Hinaus mit Doppelkirschen”.

In diesem hübschen, orientalisch angehauchten Level müssen wir einen Turm in der Mitte erklimmen. Dafür haben wir zwei Toadettes zur Verfügung, die sich jeweils nur auf einer Hälfte des Levels bewegen können. Gemeinsam helfen sie sich aber gegenseitig hoch und sammeln die Diamanten und den Stern.

Der Pixel-Toad hingegen ist diesmal schwieriger versteckt. Er befindet sich nämlich auf dem Dach des höchsten Turms und kann nur gesehen werden, wenn man das Level nochmal komplett durchspielt. Weiter geht es dann mit einem “Kugelwilli-Zielschießen”. In diesem furchteinflößenden Level sind Kugelwillikanonen auf beweglichen Blöcken montiert.

Schieben wir diese hin und her, so räumen uns entweder die Kugelwillis den Weg frei oder wir geraten nicht in ihre Schussbahn. Braucht alles ein bisschen Ruhe und Überlegung, ist im Großen und Ganzen aber kein großes Problem. So kommen wir zur “Rotation der Luftstation”. Ein wirklich aufregend und schweres Level. Aber das seht ihr ja selber im Video. Wir brauchen jetzt erstmal ne Pause.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.