Let’s Play Together: Captain Toad – Treasure Tracker Part 18

Achtung Spoiler!

So, Wingo ist nun final in seine Schranken gewiesen. Heißt aber nicht, dass damit die Abenteuer von Captain Toad und Captain Toadette schon vorbei sind. Denn nun können wir uns der Bonus-Episode widmen. Hier erwarten uns gleich etliche neue Level. So unter Anderem Welten, die an die Länder von Super Mario Odyssey angelehnt sind. Da stürzen wir uns gleich mal rein.

Und das „wir“ ist diesmal wortwörtlich gemeint. Denn seit dem neuesten Update können wir mit gleich zwei Toads spielen. Dabei steuert ein jeder seinen eigenen Toad und beide die Kamera. Dass da das Chaos vorprogrammiert ist, ist wohl allen klar.

Dabei stehen uns nun vier Länder zur Verfügung. Mit dem Wüstenland fangen wir dann auch gleich an. Erwartungsgemäß finden wir hier jede Menge des markanten roten Sandes der Wüste vor. Und unzählige Kugelwillis. Aber auch Kristalle und die Sehenswürdigkeit des Landes, die Kopfstandpyramide, sind hier vor Ort.

Die drei Diamenten sind dann auch schnell gefunden. Am Ende kommen wir oben auf der Pyramide raus. Dank eines Hebels lassen wir diese hoch in die Lüfte schweben, so dass wir uns durch das dabei entstehende Loch im Boden fallen lassen können.

So kommen wir dann auch in den eisigen Untergrund des Wüstenlandes, wo uns noch ein paar weitere Kugelwillis erwarten, bevor wir endlich – und hier wird es dem Original gerecht – den Mond des Landes erreichen.

Als Nächstes steht das Kaskadenland an. Hier begeben wir uns auf eine Lorenfahrt vorbei an riesigen Dinosaurierskeletten und durch tiefe Schluchten mit tosenden Wasserfällen. Natürlich darf dann auch wieder fröhlich mit Rüben geschossen werden. So sammeln wir etliche Münzen und die drei Diamanten ein. Nur einen Pixel-Toad gibt es hier, wie scheinbar in allen Ländern, nicht mehr.

Nun geht es in’s Cityland. Hier klettern wir über Baugerüste an den Hochhäusern der Großstadt empor, bevor es tief runter in die Kanalisation geht. Hier sorgen wir im Kraftwerk wieder dafür, dass der Strom fließt. Wo jetzt alles i Bewegung ist, erreichen wir auch endlich den kleinen Platz mit dem Mond.

Zum Schluss geht es noch auf einen rasanten Abstecher in das Schlemmerland. Hier dürfen wir, unterstützt von etlichen Doppelkirschen, einen schmalen Weg entlang rennen, während Chefgock uns mit Stachelkugeln bespuckt. Für die Diamanten bleibt da keine Zeit mehr. Wir kämpfen einfach nur ums Überleben.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.