Let’s Play Together: Captain Toad – Treasure Tracker Part 15

Achtung Spoiler

Captain Toad sucht seine Toadette. Und Captain Toadette sucht ihren Toad. Um zueinander zu finden, muss Captain Toad den “Planet der Drehscheiben” meistern. Dabei handelt es sich um ein sehr kompaktes Level, das aus drei drehbaren Scheiben besteht. Läuft man über diese, so fangen sie sich an zu drehen und man kann gezielt die Elemente neu kombinieren.

So gelangt man ohne große Probleme an alle drei Diamanten. Nur der Weg zum Stern ist nochmal ein bisschen sehr knapp. Gelingt aber trotzdem, wahrscheinlich mit mehr Glück als Verstand. Doch der Pixel-Toad ist fies versteckt. Mit einem Loch in der Seite eienr Scheibe kommt man zu dem Toad-Trupp herunter. Und hier, auf der Außenseite der Röhre, versteckt er sich.

Nachdem er nun gefunden ist, geht es durch die “tückische Geistergaliere”. Und die hat es in sich. Während von unten sich das Level mit immer mehr und mehr Gift füllt, baut sich langsam aber stetig vor uns der Weg nach oben auf. Aber natürlich erwarten uns hier etliche Buu-Huus. Gekonnt weichen wir diesen aus und sammeln immerhin zwei von drei Diamanten dabei.

Doch besonders fies wird der Pixel-Toad. Dieser versteckt sich letztendlich auf der mittleren Säule inmitten der ganzen Bilder. Bis wir den aber entdecken, dauert es wirklich lange. Und Leben lassen wir dazu auch noch in Massen. Aber geschafft ist natürlich geschafft. So kommen wir zu den “vertrackten Tippsteinen”, die aber im Vergleich ein sehr entspanntes und simples Level sind.

Soviel zu den Abenteuern von Captain Toad. Aber auch Captain Toadette darf heute noch etwas erleben. Sie macht nämlich einen Ausflug zum “kunterbunten Kasten-Karussel”. In diesem permanent drehenden Windrad müssen wir uns todesmutig von einer Seite auf die andere fallen lassen. Ein großer Schreck ist es jedesmal. Macht aber auch irgendwie wieder Spaß.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.