Let’s Play Together: The Legend of Zelda – Breath of the Wild Part 93

Achtung Spoiler!

Heute dreht sich alles um Minigames. Deshalb starten wir in der Nähe der Araiso-Küste. Hier haben wir nämlich etwas entdeckt, was aussieht wie ein Stück des Schattenspeigels. Davon machen wir doch mal ein Foto. Ein Glück, denn das brauchen wir gleich bei Garini, der in der Nähe eine Schreinquest parat hat. Jedoch fehlen ihm noch weitere Stücke. Doch darum wollen wir uns ein anderes Mal kümmern.

Denn jetzt geht es weiter nach Jotwerde. Nachdem die Quest hier geschafft war, ist es hier sogar ziemlich schön geworden. In der Nähe des Schreines erwartet uns Mimo mit einem Parasegelkurs. Wir solle hierfür durch mehrere Ringe gleiten. Ein Glück haben wir soviel Ausdauer. Das macht auch eine ganze Menge Laune. Deshalb probieren wir es gleich ein zweites Wahl.

Nächster Halt ist nun in der Prärie von Phirone. Hier möchte Jiji mit uns das Reiterschützen-Minigame machen. Allerdings müssen wir dafür auf einem Pferd sitzen. Also holen wir uns Naldo her. Doch das Minigame selber ist lachhaft schwer. Ein paar mal versuchen wir es, aber an die geforderten 20 Treffer reichen wir einfach nicht heran.

Und dann erwartet uns hier gleich noch eine Nebenquest. Straia will das Riesenpferd sehen. Dann fangen wir das doch mal. Das ist aber gar nicht so leicht zu finden. Vor Allem, da wir dafür erstmal an zwei weißen Leunen vorbei müssen. Doch wir finden und fangen das Riesenpferd. Und nicht nur die Belohnung holen wir uns ab, wir registrieren es auch gleich und taufen es auf den Namen Mega.

Doch auf dem Weg haben wir auch noch etwas Interessantes entdeckt, eine weitere Blume einer großen Fee. Allerdings kommt hier uns der Pferdegott Mahlon entgegen. Der ist ein recht eigener Anblick und hat uns immerhin auch nochmal 1000 Rubine gekostet. Rubine, die wir auch erstmal holen mussten.

Aber ein letztes Minispiel haben wir noch. In der Kukudja-Schlucht fordert uns Grift zu einer Partie Golf heraus. Aus irgendeinem Grund schaffen wir das im ersten Anlauf mit einer perfekten Partie. Auf diesen Lorbeeren ruhen wir uns aus und verabschieden uns erstmal.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.