Let’s Play Together: The Legend of Zelda – Breath of the Wild Part 66

Achtung Spoiler!

Und da sind wir wieder oben auf dem Turm der Hügel. Klar, im letzten Part hatten wir einen Schrein entdeckt. Aber erstmal wollen wir zu dem merkwürdigen Baum am Horizont. Jedoch ist da nicht viel los. Also geht es wieder zurück.

Beim Segeln haben wir ihn schon gesehen, jetzt kommt der Kiwa-Zatas-Schrein. Hier erwartet uns die THematik “den Kugeln hinterher”. In den meisten Fällen müssen wir eine Kugel mit Pfeil oder Wurf in die zugehörige Mulde befördern. Zwei-, dreimal gemacht und schon ist das Zeichen der Bewährung unser.

Jetzt wollen wir uns aber mal ein bisschen das Gebiet der Hügel anschauen. Zuerst geht es nach Norden. Unter Anderem aus dem Grund, da wir hier eine Erinnerung vermuten. Bevor wir dem aber nachgehen, entdecken wir noch das königliche Institut. Obwohl es sehr cool aussieht, gibt es hier leider nichts außer einem Krog-Rätsel.

Aber noch ein bisschen weitergelaufen entdecken wir tatsächlich die Stelle der Erinnerung. Jedoch ist das ziemlich fies, da der Leuchtpunkt erst sehr spät aufflammt. Beinahe wären wir vorbeigelaufen. Aber so geht es erstmal zurück in die Vergangenheit.

Jetzt erwartet uns noch die Hügelkette rund um das Donnerplateau. Um ein bisschen schneller voranzukommen, fangen wir uns ein Wildpferd. Ein hübscher Schwarzer. Fast überlegen wir sogar ihn zu behalten.

Nach einem kurzen Ritt treffen wir an der Marathon-Anmeldung Kordt. Dieser fordert uns zu einem Wettrennen heraus. Startgebühr sind 20 Rubine. Da sagen wir doch nicht Nein. Also auf die Plätze, fertig los.

Das Rennen läuft nicht wirklich gut. Einmal werden wir von einem Elektroschleim gebrutzelt. Und ein anderes Mal geht uns komplett die Ausdauer aus. Doch trotzdem gewinnen wir irgendwie. Dafür gibt es 50 Rubine. Nicht schlecht.

Damit reicht uns aber auch die Erkundung der Gegend hier. Also geht es im nächsten Part an den südlichen Teil der Gegend. Aber wie gesagt, erst beim nächsten Mal.

Also bis dann.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.