Let’s Play Together: Assassin’s Creed Odyssey #6

Achtung Spoiler

So, die Kette ist geborgen. Bringen wir die mal schnell den Gemüsehändlern und dann reicht es hoffentlich endlich für das Level-Up. Vorher schauen wir uns aber nur noch einmal schnell auf dem Aussichtspunkt um. Nun haben wir endlich Level 5 erreicht und trauen uns nach Ithaka. Denn das ist unser eigentliches Ziel und als Fans der Odyssee schon sehr gespannt, wie es dort aussieht.

Im Hafen von Sami ist schnell ein kleines Boot gefunden, dass die kurze Überfahrt ermöglicht. Auch der Palast von Odysseus ist schnell gefunden. Und er ist wirklich riesig. Leider sind aber nur noch verfallene Ruinen vorhanden. Doch diese lassen erahnen, wie groß und prachtvoll einst das Haus des Odysseus gewesen sein musste.

Leider haben sich Banditen hier breit gemacht. Und auch wenn wir eigentlich nur Penelopes Totentuch stehlen müssen, wollen wir hier keine Banditen dulden und vertreiben sie systematisch. Das dauert zwar eine ganze Weile, aber am Ende haben wir das Totentuch und befreien sogar noch Odessa. Diese ist, laut ihrer eigenen Aussage, eine Nachfahrin des Odysseus.

Sie wollte nur die Ruinen ihres Vorvaters besichtigen, als sie in die Hände der Banditen geraten ist. Mit unserem Schutz beendet sie dann ihre Pilgerreise, aber nicht wirklich zu ihrer Zufriedenheit. Kann uns aber auch erstmal egal sein, wir bringen das Tuch zu Elpenor zurück. Dieser überlässt uns als Lohn das Tuch, das wir gleich als Kopfschutz tragen können. Und er hat einen neuen Auftrag für uns. Dieser soll noch lukrativer sein. Allerdings brauchen wir dafür ein richtiges Boot.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.