Let’s Play Together: Assassin’s Creed Odyssey #5

Achtung Spoiler

So mit Nebenquests und Aufleveln war es das jetzt auch mal. Das Drama in Kephallenia soll sich endlich zuspitzen. Deshalb sollen wir uns jetzt um die Freund des Zyklopen kümmern. Aber vorher kümmern wir uns noch um die Tropfsteinhöhle, wenn wir schon dran vorbeikommen. Geht auch ganz schnell, versprochen.

Zum Glück wissen wir auch schon, wo sich die Freunde des Zyklopen aufhalten. Das verlassene Haus hatten wir bereits zuvor entdeckt. Mit Ikaros spähen wir die Lage aus und schalten die Wachen systematisch aus. Am Ende bleibt nur noch eine einzelne Gestalt, die im Haus schläft. Doch kaum nähern wir uns dieser, bemerkt sie uns und beginnt ein Gespräch.

Er will uns einen Handel vorschlagen. Statt ihn zu töten, sollen wir für ihn arbeiten. Ihm wurde ein wertvoller Besitz, das Totentuch von Penelope, gestohlen und nach Ithaka verschleppt. Wir sollen es ihm nun zurückbringen und dafür fürstlich entlohnt werden. Aus irgendeinem Grund lassen wir uns darauf ein. Er scheint auch nicht wirklich dem Zyklopen nahe zu stehen.

Doch vorher kümmern wir uns noch um einen Hai für die Überfahrt. Hier sollen wir zwei Bauern helfen endlich aus Kephallenia auszuwandern. Um das zu finanzieren, wollen sie eine bestimmte Kette verkaufen. Allerdings ist diese Kette im versunkenen Tempel von Zeus direkt vor der Küste von Kephallenia.

Hier fällt uns überhaupt erst auf, wie wunderbar das Wasser dargestellt wird. Vor Allem wird es beeindruckend, wenn man anfängt zu tauchen und Griechenland Unterwasser betrachtet. Wahrlich schön. Allerdings wird die Kette von Haien bewacht. Macht uns aber nichts, wir nutzen Pfeil und Bogen und holen uns die Kette.

Also dann bis zum nächsten Mal.

Eure Leo und Plato

Unser Kanal

Unser Video

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Für euch entstehen keine Kosten. Folgt einfach dem Link links und kauft wie gewohnt. Für mehr Infos schaut euch unseren dazu passenden Beitrag an.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.